WhatsApp Kontakt

Sind Zeitschriften & Bücher immer noch beliebt?

Diese Frage kann man sich schon einmal stellen in der heutigen Smartphone und Tablet Generation. Heutzutage bekommt man die Nachrichten (News) ja im Internet wie Facebook, Twitter und Co. mit, auch das Fernshehen spielt da eine sehr große Rolle.

Es gibt eine gute, überraschende Nachricht: Ja Zeitschriften & Bücher sind auch im Jahre 2020 imm noch voll beliebt, allerdings gibt es da nur eine kleine Zielgruppe und zwar die Vier bis 13 Jährigen Kinder, lieben diese Print Medien noch, der Rest liest lieber Online.

Zu diesem doch sehr überraschenden Ergebnis kommt eine aktuelle Studie aus dem Jahre 2020, der Verlage Egmont Ehapa Media GmbH, Grunder + Jahr, Panini Verlags GmbH, Spiegel-Verlag und Zeit Verlag.

Bei dieser Studie kam heraus dass 77 Prozent der Kinder gerne zu Kinder / Jugendzeitschriften wie zum Beispiel die Bravo oder Comics greifen, aber auch E-Books und E-Magazine lesen. Die meisten Kinder greifen immer noch zum klassischen Buch in Papierform, auch die Eltern dieser Kinder vertrauen eher den Printmedien wie den Onlinemedien.

Lesen ist wichtig! Warum? Hier einige wichtige Punkte zum Thema Lesen in Zeitschriften und Bücher:

  • Durch Lesen findest du gute und bessere Jobs
  • Lesen entwickelt deinen Geist
  • Beim Lesen entdeckt man neue Dinge
  • Lesen führt zu reicherem Innen-Erleben, zu mehr Vorstellungskraft
  • Lesen erhöht deine Kreativität und verbessert deinen Selbstwert.
  • Lesen erweitert deine Sprachkenntnisse.
  • Lesen macht es schwieriger dich zu manipulieren.
  • Worte, geschrieben oder gesprochen sind die Grundlage deines Lebens.
  • Lesen fördert die Kommunikationsfähigkeit

Garantiert gibt es noch mehr gute Gründe warum Lesen wichtig ist, dabei spielt es auch keine Rolle, ob Kinder in einer Zeitschrift in Papierform lesen oder online, hauptsache Lesen.

Was denkt ihr darüber? Sagt uns eure Meinung und hinterläßt einen Kommentar. Danke