WhatsApp Kontakt
mare No.71 Dezember / Januar 2009 Grönland
  • mare No.71 Dezember / Januar 2009 Grönland

mare No.71 Dezember 2008 / Januar 2009 Grönland

10,92 €
inkl. MwSt. 1 bis 3 Tage

Titelbild: Grönland: Bei den Jägern der verlorenen Insel

PLUS: Black Power: Die Reederei der Rastafaris - Schottenrugby: Ein ganzes Dorf haut sich um den Ball - Aquarien im Zwielicht: Dreckiger Handel mit der schönen Zier

Menge
Auf Lager, somit sofort Lieferbar: Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • HERRN ANDERSENS GESPÜR FÜR GRÖNLAND Grönland sagt sich los vom Mutterland Dänemark. Aber kann es sich das finanziell auch leisten? Ein Regierungs-berater aus Kopenhagen will die Inuit fit machen für lukrativen Jagdtourismus - nach afrikanischem Muster. Von Dimitri Ladischensky und Markus Bühler-Rasorn
  • BALLA BALLA Zweimal im Jahr, Weihnachten und Neujahr, vergessen die Männer von den Orkneyinseln ihre gute Erziehung und widmen sich einem archaischen Ballspiel: den Ba' Garnes. Von Maik Brandenburg und David Gillanders
  • KEIN GUTER STERN Marcus Garvey, exaltierter Führer der Schwarzen in Amerika, hatte einen Plan: sein Volk zurück nach Afrika zu führen. Aber die Schiffe seiner Black Star Line fuhren ins Fiasko. Von Lorenz Schröter
  • DER MEERMENSCH Alexander Gorodnitzki ist nicht nur ein führender russischer Meeresgeologe, sondern zugleich auch eine Ikone des russischen Protestlieds. Das Porträt eines Vielgesichtigen. Von Viktor Jerofejew und Gueorgui Pinkhassov
  • ESSAY: GEGENBEWEGUNG Eine neue Resolution des UN-Sicherheitsrats gibt der Völkergemeinschaft effiziente Rechtsmittel im Kampf gegen Piraten. Von Stephanie Schiedermair
  • KOMBÜSE: DANIE MACHT KLARSCHIFF Unübersehbar am Strand von Swakopmund in Namibia steht ein merkwürdiges Restaurant, The Tue, der Schlepper ein Schiff, das aus der Wüste kam. Von Zora del Buono und Jörn Vanhöfen
  • UNTER DRUCK Die neue Ostseepipeline soll künftig Gas von Russland nach Deutschland befördern. Der Bau macht nichts als Ärger. Aber ohne Russlands Energie bleiben im Westen die Stuben kalt. Von Frank Kei
  • DAS GIFT DER LEIDENSCHAFT Fischer in Asiens Tropen fangen Zierfische mit dem Gift Zyanid, um die Nachfrage der Meeresaquarianer in aller Welt schneller zu bedienen. Der Schaden für den Ozean ist enorm. Von Maik Brandenburg und Anja Grabert
  • EIN KARTOGRAF DES UNBEWUSSTEN Edgar Allan Poe gilt nicht nur als Erfinder der Detektivgeschichte und der Science-Fiction. In seinen Meeresgeschichten zeigt er sich als wissensdurstiger Pionier der Grenzbereiche des Seelischen. Von Ulrike Brunotte
  • HIROSHI SUGIMOTO Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich der japanische Fotokünstler mit den tausend Arten des Meeres. In seinen mirdmalistischen Arbeiten geht es ihm vor allem um Kontemplation und Reflexion. Von Claudine Engeser
  • RICHARD IM WUNDERLAND Die geheimen Archive des Londoner Naturhistorischen Museums bergen zu großen Teilen unerforschte Wunderwelten. Niemand kennt sich darin besser aus als der Meerespaläontologe Richard Fortey. Von Kai Michel, Matthew Hawkins und Gautier Deblonde
  • ALLE VÖGEL SIND SCHON WEG Eine Schlange befällt die Insel Guam. Ohne natürliche Feinde, breitet sie sich explosionsartig aus, kriecht durch Supermärkte, gelangt in Schlafzimmer. Eingeschleppt wurde sie übers Meer. Von Maik Brandenburg und Dieter Jüdt

mare Zeitschrift Ausgabe Nummer 71 Dezember 2008 / Januar 2009

Seitenanzahl: 138 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 516 Gramm

mare-DE.2008.nr.71
1 Artikel

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
12/Dezember
Magazine aus dem Jahre ...
2008