WhatsApp Kontakt
mare No.63 August / September 2007 Kaviar
  • mare No.63 August / September 2007 Kaviar

mare No.63 August / September 2007 Kaviar

10,92 €
inkl. 16 % MwSt. Versandfrei in DE für andere Länder INFO 1 bis 2 Werktage

Titelbild: Kaviar. Eine Perle der Zivilisation. Das Symbol ihrer Gier

PLUS: Ärzte an Bord: Ein Hospitalschiff bringt die Hoffnung nach Liberia - Brioni: Wie Tito zu seiner Insel kam und der Schneider zu seinem Namen - Vietnamkrieg: Dschunken gegen die US Navy. Ho Chi Minhs Geheimflotte

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

  • KAVIAR 1: DER STÖRFALL: Kaviar aus dem Iran ist der kostbarste, weshalb die Regierung ihn hütet wie einen Staatsschatz. Doch seit der Stör sich rar macht, verwalten 1600 Kaviarbeamte nur noch den Mangel. Von Dimitri Ladischensky und Andrew Testa
  • KAVIAR 2: ALLES BIS 200 GRAMM KAVIAR IST CHIC: Von den Freuden und Leiden eines Kaviarhändlers: Ein Interview mit dem Weltmarktführer Armen Petrossian. Von Dimitri Ladischensky
  • KAVIAR 3: SCHWARZER SCHNEE: Für manche ist der Rogen des Störs nicht Delikatesse, sondern Droge. Ihre Überdosis bekommen sie in St. Moritz. Von Viktor Jerofejew und Edgar E. Herbst
  • KAVIAR 4: GEDULDSPROBE: Kaviar aus der Aquakultur - für Gourmets klingt das wie die Versprechen der Alchemie. Nach Anlaufproblemen liefern die Züchter nun einen Rogen, der auch Feinschmeckern mundet. Von Olaf Kanter
  • REISE IN EIN NEUES LEBEN: Wenn die Anastasis einen Hafen in Westafrika anläuft, strömen die Kranken zum Meer. Denn das Hospitalschiff ist die einzige Hoffnung für Menschen, deren Gesichter durch Tumore oder Kriegsverletzungen entstellt sind. Von Asmus Heß und Jodi Bieber
  • DIE GEHEIME FLOTTE DES VIETKONG: Auf dem legendären Ho-Chi-Minh-Pfad brachte Nordvietnam Waffen und Soldaten an die Front. Kaum bekannt ist, dass der klandestine Transport auch zur See funktionierte. Von Matias Boem und Nicolas Cornet
  • TITO UND DIE GROSSEN TIERE: Die Insel Brioni heißt nicht wie die feinen italienischen Anzüge, sondern andersherum. Jugoslawiens Präsident feierte dort mit Staatsgästen. Geblieben ist sein Privatzoo. Von Holger Gertz
  • ESSAY: LÜGEN IN ZEITEN DER AUFKLÄRUNG: Auch Seeleute des Mittelalters wussten schon, dass die Erde keine Scheibe ist. Eine Rehabilitation der Geschmähten. Von Reinhard Krüger
  • WIR KINDER VON GIVAER: m Norden Norwegens liegt eine Insel, auf der alle Menschen glücklich sind. Besucher denken: genau wie in Bullerbü. Von Sandra Schulz und Knut Egil Wang
  • KOMBÜSE: LACHS Ä LA CARTE UND SIEGEL: Heißt es nicht, ein Koch ist nur so gut wie seine Zutaten? Bei Robert Clark in Vancouver kommt nur Fisch mit dem Gütesiegel Ocean Wise in die Pfanne. Von Wiebke Böse und Ingo Glaesmer
  • ENZYKLOPÄDIE DER FRAUEN DER MEERE: Frauen haben, was wenig bekannt ist, die Seefahrt in ihrer Wesenhaftigkeit nachdrücklich geformt - wie die hier gezeigten Beispiele besonders schön erkennen lassen Bilderbogen von Marei Schweitzer
  • DAS GEHEIMNIS IM REISEGEPÄCK: Der Schriftsteller William Somerset Maugham fuhr als Agent des britischen Secret Service mit Dampfern um die ganze Welt - und sammelte dabei Stoff für seine Romane. Von Holger Teschke
  • INVENTUR IM ABYSS: Wir kennen die Oberfläche des Mars besser als Flora und Fauna unserer Ozeane. Deshalb widmen sich Forscher weltweit zurzeit einem Riesenprojekt: dem Zensus der Meere. Von Georg Rüschemeyer
  • EINE GESCHICHTE VOM MEER: Wer schreibt, gewinnt. Die Teilnahmebedingungen. Eine Zusammenarbeit von mare und taznorcl

mare Zeitschrift Ausgabe Nummer 63 August/September 2007

Seitenanzahl: 138 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 529 Gramm

mare-DE.2007.nr.63

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
8/August
Magazine aus dem Jahre ...
2007

Besondere Bestellnummern