WhatsApp Kontakt
Geo Nr. 7 / Juli 1986 - Luftfahrt, der Airbus
  • Geo Nr. 7 / Juli 1986 - Luftfahrt, der Airbus

Geo Nr. 7 / Juli 1986 - Luftfahrt, der Airbus

9,24 €
inkl. 16 % MwSt. Versandfrei in DE für andere Länder INFO 1 bis 2 Werktage

Titelbild: Luftfahrt: Der Airbus. Aufsteiger ohne Beispiel

PLUS: Hierro: Europas letztes Licht - Sana a: 183 Hektar Höhepunkte - Wildwiesen: Der Vielfalt eine Chance - Faultiere: Die Meister des müßigen Lebens - Pomorze: Erfahrungen im heutigen Pommern - Bürgerkrieg auf Sri Lanka: GEO Reporter erlebten den blutigen Konflikt zwischen Tamilen und Singhalesen

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

  • HIERRO Die vergessene Insel am Rande Europas: Von den Touristenströmen, die sich über die Kanaren ergossen haben, ist die kleinste der sieben Hauptinseln verschont geblieben: zu abweisend ist Hierro mit seinen Steilküsten, Steinwüsten und Lavahalden. Doch die rund 6000 Einwohner des 'Eilands an der Südwestflanke Europas konnten sich so ihre archaische Lebensweiseerhalten.
  • AIRBUS Die Geschichte eines europäischen Erfolgsstücks: Die Airbus-Familie - technisch vorbildliche und überaus ökonomisch fliegende Passagier-Jets - lehrt zur Überraschung vieler Experten heute die US-Konkurrenz das Fürchten. Obwohl die Bauteile aus sieben Ländern Europas zusammengeflogen werden und die Flugzeugbauer sich nicht selten nur anhand der Konstruktionszeichnungen verständigen können.
  • SANA'A 183 Hektar urbane Höhepunkte: Die Hauptstadt der Republik Jemen demonstriert, wovon Architekten und Soziologen träumen: eine gelungene Verbindung von Funktionalität und Harmonie, Urbanität und Gemeinsinn. Die Erfahrung ungezählter Generationen hat das Stadtgefüge geprägt. Jetzt aber drohen neue Lebensauffassungen das uralte Sana'a zu zerstören.
  • WIESEN IN DER STADT Eine Chance für die Vielfalt der Natur: Hamburgs Umweltbehörde setzt ein Signal: Wo sonst nur brave Einheitsrasen das öffentliche Grün zieren, dürfen Wildblumen und Kräuter sich ansiedeln. Die »wilde Idee«, daß städtische Gärtner sich zurückzuhalten haben mit Mand und Dünger, trägt bunte Früchte.
  • SRI LANKA Die Boys schießen zurück: Während sich an den Stränden im Süden Touristen tummeln, herrscht im Norden Bürgerkrieg: Der Konflikt zwischen einer intoleranten singhalesischen Mehrheit und einer Tamilen-Minderheit eskalierte in blutigen Gefechten.
  • FAULTIERE Die Meister des müßigen Lebens: Es hängt über den Dingen. Während andere Urwaldtiere mühsam um die Existenz kämpfen, verdöst das Faultier hoch oben in den Baumkronen sein Leben. Doch seine Trägheit ist sein Schutz, und für die Futtersuche gilt: Wer wenig arbeitet, braucht auch nicht viel zu essen.
  • HINTERPOMMERN Die Real» des stillen Landes heißt Pomorze: Von einer kritischen Begegnung mit seiner Kindheitsheimat, der einst preußischen Provinz, hier bei Leba, berichtet Christian Graf von Krockow: Das alte Hinterpommern ist versunken. Als Pomorze aber lebt es auf.

Geo Magazin Nr. 7 / Juli 1986

Seitenanzahl: 166 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 506 Gramm

GEO-DE.1986.nr.06

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
7/Juli
Magazine aus dem Jahre ...
1986

Besondere Bestellnummern