WhatsApp Kontakt
Geo Nr. 9 / September 1987 - Viren
  • Geo Nr. 9 / September 1987 - Viren

Geo Nr. 9 / September 1987 - Viren

9,24 €
inkl. MwSt. 1 bis 3 Tage

Titelbild: Viren. Aids Erreger und andere Zell-Piraten. Die trickreichen Killer

PLUS: Kairo-Kapstadt: Aifrika per Fahrkarte - Exploratorium: Freudenhaus der Wissenschaft - Altdorfer Wald: Kundschaft aus einem deutschen Forst - Arbeitselefanten: Die souveränen Knechte - Billard: Hexerei mit Ball und Bande - Portugal: Winzer zwischen den Welten

Menge
Auf Lager, somit sofort Lieferbar: Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • VIREN: Die trickreichen Killer: Winziger als Bakterien, sind sie erfindungsreiche Experten der Zerstörung. Sie erzeugen den harmlosen Schnupfen wie die tödliche Bedrohung Aids. Ärzte stehen ihnen weithin hilflos gegenüber. Bevor aber die Wissenschaft ihrer Herr werden kann, muß sie die Lebens- und Arbeitsweise dieser Zellpiraten in allen Nuancen erforschen.
  • KAIRO-KAPSTADT: Afrika per Fahrkarte: Das Abenteuer, zuweilen lebensgefährlich, lag im Alltäglichen: Ausschließlich mit üblichen öffentlichen Verkehrsmitteln - mit Bahn, Flußschiff, Lastwagen - reisten zwei holländische Reporter auf einer alten Traumroute des Imperialismus durch Afrikas Gegenwart. »Hautnah« erlebten sie seine Probleme.
  • EXPLORATORIUM: Freuden-Haus der Wissenschaft: Wer glaubt, Wissenschaft müsse immer den Beigeschmack freudlosen Lernens haben, der kann sich in San Francisco eines Besseren belehren lassen: Im Exploratorium, einer Mischung aus Museum und Vergnügungspark, sind wissenschaftliche Prinzipien zum Anfassen aufbereitet, Naturgesetze für die Sinne, Lernspiele für Augen, Ohren und Nase, Zauberwelten aus Form und Farbe.
  • ALTDORFER WALD Kundschaft aus einem deutschen Forst: Der Altdorfer Wald ist einer der letzten großen noch einigermaßen naturnahen Forsten in Deutschland - ein Wald wie aus dem Bilderbuch. Aber gerade deshalb beispielhaft für alle Probleme, mit denen ein Wald hierzulande zu kämpfen hat. Rudi Holzberger beschreibt Geschichte und Gegenwart eines Forstes, den er sich buchstäblich erlaufen hat.
  • ARBEITSELEFANTEN: Die souveränen Knechte: Der Riese hat gelernt, wie man die schwersten Stämme am leichtesten aus dem Wald bugsiert, und übertrifft dabei oft seinen Meister, den Mahout, an Know-how. Arbeitselefanten, in Thailand schon fast von der Motorkraft verdrängt, setzen sich wieder durch.
  • BILLARD: Hexerei mit Ball und Bande: Einem Hochleistungssport, der sich nicht zu schämen braucht, auch Kneipensport zu sein, hat Christoph Scheuring nachgespürt - in Belgien, wo die Meister des Karambolage-Billards in der Tat Hexenmeistern zu gleichen scheinen.
  • PORTUGAL: Winzer zwischen den Welten: Als EG-Mitglied hofft Portugal, Anschluß zu finden an die Entwicklung im übrigen Europa. Aber da sind kleine Winzer in fast vergessenen Dörfern, die Wein wie zu Urväter-Zeiten keltern. Und der muß jetzt seinen Markt suchen im übermäßig mit Wein gesegneten Europa.

Geo Magazin Nr. 9 von 1987

Seitenanzahl: 178 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 555 Gramm

GEO-DE.1987.nr.9
1 Artikel

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
9/September
Magazine aus dem Jahre ...
1987