stern Heft Nr.33 / 11 August 1988 - Mathias Rust erzählt
  • stern Heft Nr.33 / 11 August 1988 - Mathias Rust erzählt

stern Heft Nr.33 / 11 August 1988 - Mathias Rust erzählt

10,92 €
inkl. MwSt. 1 bis 3 Tage

Titelbild: Mathias Rust erzählt: Mein FLug; Meine Haft; Meine Heimkehr. Der Kreml Pilot wird von seiner Mutter empfangen

PLUS: Ozonloch, Waldsterben, Robbentod: Der Bonner Umwelt Bankrott

Menge
Auf Lager, somit sofort Lieferbar: Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage

Ihr PayPal-Team

Original Inhaltsbeschreibung:

  • Die Rückkehr des Mathias Rust: Wiedersehen am Frankfurter Flughafen: Überglücklich zieht Monika Rust weinend die Hände ihres Sohnes ans Gesicht. Nach 432 Tagen Haft in Moskau ist der 20jährige Kremlflieger nach Deutschland zurückgekehrt. Wie er zum Roten Platz flog, wie er im KGB-Gefängnis lebte und was er nun machen will, erzählt er in diesem STERN
  • Kremlflieger: Mathias Rust - Einmal Moskau und nach 432 Tagen zurück
  • STERN-Gründer Henri Nannen zum Fall Rust
  • Editorial: Die Stunde der Heuchler. Von Heiner Bremer
  • Gesellschaft: STERN-Gespräch mit dem Physiker und Philosophen Carl Friedrich von Weizsäcker
  • Umwelt: Ozonloch, Waldsterben, Robbentod - der Bonner Öko-Bankrott
  • Umwelt-Tip: Sauberes Leben mit weniger Wasser
  • Sinn und Unsinn von Robben Aufzuchtstationen
  • Spielbanken-Affäre: Konzessionär Felsenstein und die Unterwelt
  • Wackersdorf: Die Anhörung der WAA-Gegner wird zur Farce
  • Zivildienst: Wie Wehrdienstverweigerer ausgebeutet werden
  • Standpunkt: Provinz auf bei den Seiten. Dieter Gütt über Stolpersteine deutsch-deutscher Partnerschaft
  • Kuba: Jutta Ditfurth über ihren Besuch bei Fidel Castro
  • Angola: Der schwere Weg zum Frieden
  • Dienstwagen: BMW-Boom in Bonn
  • Unternehmen: Wie sich Daimler-Benz und Dornier einig wurden
  • Luxus: Das teuerste Versandhaus der Welt
  • Flamenco: Die Musik der wilden Herzen
  • Einsichten: Der Mann meiner Träume
  • Film: »Hairspray« das jüngste Werk von John Waters, dem Papst der Schundfilme
  • Ortstermin: Am Schiefen Turm von Pisa
  • Abgasreiniger: Saubermann für Dieseldreck
  • Freizeit: Wenn Sport Natur frißt
  • Nonsens: »Werner« - Ein Comic strip soll bei einem verrückten Rennen Realität werden
  • Casanova: Hinein ins volle Liebesleben
  • Roman: Aus Mangel an Beweisen
  • Küche: Heiße Kost vom Rost
  • Hilflos gegen den Robbentod: Ob Nordsee oder Waldsterben, ob vergiftete Flüsse oder Ozonloch - Bonns Umweltminister Klaus Töpfer redet flink und unternimmt wenig. Das ist kein Wunder - sein Ministerium hat kaum Kompetenzen
  • Der Tanz der Unzähmbaren: Flamenco gehört zum Spanien-Urlaub wie Sangria und Paella. Doch was die Touristen sehen, ist nur eine Kopie des echten Flamenco, wie ihn die Zigeuner in den Dörfern um Sevilla lieben und leben: spontane Musik, voller Verzweiflung und Sinnlichkeit, Kunst extremer Individualisten
  • Wohin fliegt die Rakete der Menschheit? Carl Friedrich von Weizsäcker, der ältere Bruder des Bundespräsidenten, zählt zu den bedeutendsten deutschen Denkern der Gegenwart. Der STERN sprach mit ihm über Ökologie und Abrüstung, die Zukunft unserer Gesellschaft

Heft Nr. 33 im 41. Jahr 8 bis 17 August 1988

Seitenanzahl: 144 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 309 Gramm

stern-DE.1988.nr.33
1 Artikel

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Tag
11
Magazine vom Monat ...
8/August
Magazine aus dem Jahre ...
1988