WhatsApp Kontakt
stern Biografie Nr.1 / 2005 - Max Schmeling
  • stern Biografie Nr.1 / 2005 - Max Schmeling

stern Biografie Nr.1 / 2005 - Max Schmeling

Titelbild: Max Schmeling von 1905 bis 2005. Ein deutsches Leben

PLUS: Björk: Die Pop Sirene aus dem Eismeer - Michail Gorbatschow: Der gute Mensch vom Kremel - Magda Goebbels: Die Gefährtin des Teufels

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

  • TITEL: MAX SCHMELING Sein Leben lang - und das waren beinahe hundert Jahre - wurde er von allen geliebt: von den Massen, von den Intellektuellen, sogar von seinen Gegnern im Boxring. Er war der erste deutsche Superstar
  • BIOGRAFIE EINES VERBRECHENS Die First Lady der Nazis übte sich in Disziplin und Selbstaufgabe für ihren Guru, den Führer, und ihren Ehemann, dessen Propagandaminister. Als alles zu Ende war, wurde MAGDA GOEBBELS zur Mörderin ihrer Kinder
  • NIKLAS FRANK Der Sohn des NS-Generalgouverneurs von Polen über seine Mutter und andere Luxusweiber von Nazi-Bonzen
  • MICHAIL GORBATSCHOW Im Kreml ist für ihn kein Zimmer frei, doch als Festredner bei glamourösen PR-Events ist der frühere Präsident der Sowjetunion international heiß begehrt
  • DIANE KEATON Sie ist eine Meisterin der Tiefstapelei. Und ein Musterbeispiel dafür, wie man sogar Hollywood überleben kann - in Würde und Beutelhosen
  • BIOGRAFIE IN BILDERN Er erfand den Reggae und glaubte an die Heiligkeit von Marihuana und verfilzten Haaren: BOB MARLEY, der erste Star der Dritten Welt
  • BJÖRK Mit einer Mischung aus Punk und Elfengesang wurde sie Islands einziger Popstar
  • HANS CHRISTIAN ANDERSEN Was wäre den Kindern dieser Welt entgangen ohne diesen dänischen Kauz, der ein hässliches Entlein war. Dem Märchenfürsten zum 200. Geburtstag
  • BIOGRAFIE EINER LIEBE Charlotte? Oder vielleicht doch lieber Caroline? Jahrelang war FRIEDRICH SCHILLER hin- und hergerissen zwischen den beiden Schwestern. Aber eines Tages war er nur noch hingerissen
  • CARL F. W. BORGWARD Er baute Kleinwagen und schwere Lkws, Lieferdreiräder und Luxuslimousinen für die Hautevolk des Wirtschaftswunders. Und wahrscheinlich war er der kreativste Automobilkonstrukteur, den Deutschland je hatte. Warum geht so einer Pleite?
  • ALFRED KINSEY Wenn andere sich liebten, schrieb er mit. Der amerikanische Wissenschaftler startete mit seinen Untersuchungen die sexuelle Revolution - und blieb mit der eigenen Sexualität auf der Strecke
  • DER EREMIT Mitten in Berlin lebte JOACHIM SCHWAHR jahrzehntelang allein mit einem verlorenen Traum. Die Geschichte eines Einsiedlers in der Großstadt
  • ELKE HEIDENREICH: KINDHEITSMEISTER Brauchst dich vor niemandem zu verstecken, schärfte seine Mutter Alice ihm schon als Steppke ein. Das hat MARIO ADORF auf den sicheren Weg zu sich selbst und schließlich auf die Bühne und die Leinwand gebracht
  • KEMPOWSKIS ZEITZEUGEN Ein schaurig schöner Anblick, schreibt die Hauswirtschaftslehrerin Hertha Daecke ins Tagebuch, als im Februar 1945 ihr DRESDEN brennt
  • DINGE DES LEBENS Geliebte Teile, durch die Jahre geschleppt - auf dem Kaminsims der Designerin JETTE JOOP hockt sie, die dicke Madame mit dem bösen Blick. Ach, arme Madame!
  • BUCH UND KINO Biografische NEUHEITEN zum Lesen und Gucken über Axel Cäsars Witwe Friede Springer, die Widerstandsheldin Sophie Scholl und Peter Pans Vater James M. Barrie
  • VON MARKEN UND MACHERN Immer fielen die Türme um. Dann eines Tages kam GODTFRED KIRK CHRISTIANSEN auf den Dreh mit den Noppen und Röhrchen. Nun stand auch die Firma Lego wie eine Eins

stern spezial BIOGRAFIE Heft Nr. 1 / 2005

Seitenanzahl: 130 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 300 Gramm

sternBIO-DE.2005.nr.1

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine aus dem Jahre ...
2005

Besondere Bestellnummern