P.M. Biografie Nr.2 / 2008 - J. R. R. Tolkien
  • P.M. Biografie Nr.2 / 2008 - J. R. R. Tolkien

P.M. Biografie Nr.2 / 2008 - J. R. R. Tolkien

Titelbild: J. R. R. Tolkien: Der Herr der Hobbits

PLUS: Bhagwan: Der Gott der wilden Jahre - Barbara Streissand: Große Stimme, starkes Profil - Marco Polo: Das mongolische Rätsel - Marlene Dietrich & Erich Maria Remarque; Charles M. Schulz; Rudolf Nurejev; Beate Uhse

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • MARLENE DIETRICH & ERICH MARIA REMARQUE
    Jagdszenen in der Zebra-Lounge Sie spielte mit den Männern, die sie anhimmelten. Er war einer der vielen. Keinem setzte die Leinwandgöttin so zu, wie dem sensiblen Schriftsteller. Vor allem, als er sich endlich von ihr losgerissen und eine andere geheiratet hatte
  • MARCO POLO
    Das mongolische Rätsel Der Kaufmannssohn aus Venedig hat als erster Europäer den Fernen Osten erforscht. Heißt es. Darüber, ob er wirklich bis zum Hof des Mongolenherrschers Khubilai Khan vorgedrungen ist, streiten die Gelehrten noch immer
  • BROWN’S HOTEL, LONDON
    Teatime mit Miss Marple Als das erste Luxushotel Englands 1837 im Londoner Westend eröffnete, wurde die Edelherberge sofort zur ersten Adresse für die Adligen und Reichen
  • BEATE UHSE
    „Ich habe Millionen kaputter Ehen mit Dessous und Dragees, mit Salben und Säften wieder gekittet“ Ihr Sex-Imperium kennt jeder. Doch sie selbst ist viel spannender — ein sehr deutsches Schicksal, vom Gut in Ostpreußen über Hitlers Wehrmacht bis zum Wirtschaftswunder
  • J.R.R. TOLKIEN
    Der Herr der Hobbits Wie ein unscheinbarer Professor aus Oxford die Welt mit dem mythischen Märchen „Der Herr der Ringe“ eroberte und bis heute in Atem hält
  • BARBRA STREISAND
    Große Stimme, starkes Profil Sie ist keine typische Hollywoodschönheit. Mit eisernem Willen hat sie ihre Ausnahmekarriere geschafft, ohne sich verbiegen zu lassen: als Sängerin, Schauspielerin und Frau
  • RUDOLF NUREJEV
    Tänzer auf dem Vulkan Kaum ein Superstar ließ seine armselige Herkunft so spektakulär hinter sich wie dieser Russe: Er revolutionierte das klassische Ballett, tanzte sich in die Herzen des Jetsets, genoss alle Freiheiten. Am Ende bezahlte er teuer
  • BHAGWAN
    Der Gott der wilden Jahre Sein Jünger kamen von überall her nach Poona, um ihm zu huldigen, für ihn zu arbeiten, ihr Geld bei ihm zu lassen. Was war das Geheimnis des berühmtesten Gurus der Welt?
  • CHARLES M. SCHULZ
    „Egal wohin ich fahre, mittags will ich wieder zu Hause sein. Da bin ich wie Snoopy“ Er packte sein Innerstes — und sein ganzes Familienleben — in seine Comicfiguren. Davon wurde der Schöpfer der Peanuts zwar reich, aber nicht glücklich
  • FRAGEN & ANTWORTEN
    Wo hat Carla Bruni das Singen gelernt? Was wollte Woody Allen über Sex wissen? Wie viele Frauen hatte Alexander der Große? Wie reich war Jakob Fugger?
  • DIE KURZ-BIOGRAFIE
    Ein Dandy aus dem Orient Von Baku in die Weimarer Republik: das traurig-schaurige Leben des Bestsellerautors Essad Bey alias Lev Nussimbaum
  • PROMINENTE LEIDENSCHAFTEN
    Luxus-Karossen Wie sich Hollywood-Ikonen von gestern, Sportler und Popstars im Glanz ihrer Automobile sonnten

P.M. BIOGRAFIE Heft Nr. 2 / 2008

Seitenanzahl: 98 Seiten

Sprache: Deutsch

pmBIO-DE.2008.nr.2

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine aus dem Jahre ...
2008

Besondere Bestellnummern