WhatsApp Kontakt
P.M. Biografie Nr.3 / 2009 - Christoph Kolumbus
  • P.M. Biografie Nr.3 / 2009 - Christoph Kolumbus

P.M. Biografie Nr.3 / 2009 - Christoph Kolumbus

Titelbild: Christoph Kolumbus: Der Entdecker predigte den Himmel und brachte die Hölle

PLUS: Charlotte Rampling: Ich wollte nur nach meinen Regeln leben! - Albert Speer: Hitlers geliebter Baumeister - John D. Rockefeller: Der Gigant des großen Geldes

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

  • KOLUMBUS „Gott hat geholfen" Er suchte eine Abkürzung nach Indien und fand einen neuen Kontinent. Dabei, so glaubte er, hatte der Allmächtige seine Hand im Spiel. Dennoch fuhr der Goldsucher der spanischen Königin am Ende zur Hölle
  • ANNIE LEIBOVITZ Schwanger gehen mit Glanz und Glamour Von ihr fotografiert zu werden ist wie ein Ritterschlag zur Berühmtheit. Die bekannteste Fotografm der Welt wird im Oktober 60, hat drei kleine Kinder und liebte eine Frau
  • ALBERT SPEER „Sie sind Hitlers unglückliche Liebe ..." Das Verhältnis zwischen Hitler und dem Architekten, dem er die Planung seiner Welthauptstadt „Germania" anvertraute, ist bis heute nicht geklärt. Wer war der Mann, der Hitler als seinen „Mephisto" bezeichnete?
  • CHARLOTTE RAMPLING Die Lady ist ein Vamp Das Geheimnis ihrer Ausstrahlung liegt in ihrem Raubtierblick. Skandalen ging die kühle Britin noch nie aus dem Weg. In ihren Filmen schockt sie mit unkonventioneller Erotik — ob halbnackt in SS-Montur oder als alternde Sextouristin in der Karibik
  • OHN D. ROCKEFELLER Wie Phönix aus der Krise Er ist der Inbegriff des amerikanischen Traums. Von ganz unten schaffte er es nach ganz oben. Wie kein anderer verstand es der Ölmagnat in der Wirtschaftskrise, aus den Pleiten der Konkurrenten gigantische Gewinne zu ziehen
  • DAS „NORFOLK", NAIROBI Wilde Tiere, wilde Nächte Inspirationsquelle für Schriftsteller von Karen Blixen bis Ernest Hemingway — das Hotel in Kenias Hauptstadt war immer schon Ausgangspunkt für Großwildsafaris. Aber auch Schauplatz von Liebesdramen und Bombenterror
  • RAYMOND CHANDLER „Gefahr ist mein Geschäft" Sein Leben war so facettenreich wie seine Romane. Wie sein Held, der Detektiv Marlowe, war er ein Einzelgänger. Nur eine verstand ihn: seine 18 Jahre ältere Ehefrau
  • LOUIS MALLE & CANDICE BERGEN Wie im Himmel! Die Schauspielerin aus Kalifornien war die letzte Liebe des sensiblen Regisseurs aus Frankreich. 17 Jahre führten sie eine glückliche Ehe ohne Skandale — bis zum bitteren Ende
  • MADAME TUSSAUD Die erste Klatschreporterin der Welt Der neue Look der Königin, das abgeschlagene Haupt des Königs, Napoleons Gebiss — im Wachsfigurenkabinett konnte man Prominente in allen Lebenslagen betrachten. Die Wachs-künstlerin Marie Grosholtz traf damit den Nerv der Zeit und schuf die erste global erfolgeiche Marke: Madame Tussauds

P.M. BIOGRAFIE Heft Nr. 3 / 2009

Seitenanzahl: 98 Seiten

Sprache: Deutsch

pmBIO-DE.2009.nr.3

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine aus dem Jahre ...
2009

Besondere Bestellnummern