MERIAN Rothenburg und das Taubertal 6/31 Juni 1978
  • MERIAN Rothenburg und das Taubertal 6/31 Juni 1978

MERIAN Rothenburg und das Taubertal 6/31 Juni 1978

10,08 €
inkl. MwSt. 1 bis 3 Tage

Titelbild: Europa / Deutschland - Rothenburg und das Taubertal

Menge
Auf Lager, somit sofort Lieferbar: Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage

Ihr PayPal-Team

Original Inhaltsbeschreibung:

Rothenburg und das Taubertal:

Die Stadt - Inbegriff deutscher Romantik, wie alle Welt sie sich vorstellt. Deshalb Touristen-Attraktion Nummer eins, unbedingtes Muß selbst für Japaner auf ihrem Europa-Trip, Und das Tal - fast unver­sehrt, in dem der Bauer für die Ordnung in der Natur sich noch verantwortlich fühlt. Historien-Kirmes hier, besinnliche Einkehr dort?

Gewiß, Rothenburg lockt jährlich Hunderttausende zur Pilgerfahrt ins Mittelalter - und ist doch alles an­dere als ein Freilichtmuseum. Sicher, schon ein paar Kilometer von Rothenburg ent­fernt verliert sich der Touristenstrom, beginnt eines der stillsten deutschen Täler - aber das Wort lieb­lich verniedlicht, bei aller Anmut, die sich der Taubergrund erhalten hat, diese alte Kulturlandschaft zur Idylle, die sie nie war.

Trotz fortwärender poilischer Zerstückelung - heute gehört Rothenburg zu Bayern, der Tauberkreis fast ganz zu Baden-Württemberg -, historisch und stammesgeschichtlich sind Stadt und Tal immer eine Einheit gewesen. Bürger und Bauer trennt nichts als die Mauer hieß es im gemeinsam getragenen Auf­stand für Freiheit, gegen Feudalismus. Gemeinsam auch ertrug und erträgt man die sanfte Tyrannis des Würzburger Bildschnitzers: Es ist die Landschaft Tilman Riemenschneiders und des Bauernkrieges, die sich heute selbstbewußt und mit Sinn für Maß den Problemen der Moderne stellt.

Seine aufregende Geschichte, seine lebendige Gegen­wart und nicht zuletzt seine weinselige Gastlichkeit machen das Taubertal zum Tip für Kenner.

  • Ein Tal mit Maß und Anmut. Porträt einer Kulturlandschaft
  • Sehnsucht nach alten Mauern
  • Nippons Tochter im deutschen Mittelalter. Wie eine Japanerin Rothenburg erlebte
  • Impressionen auf der Rathaustreppe
  • Wie man heute eine alte Stadt verewaltet
  • Spaß an der Vergangenheit. Die Rothenburger Reichsstadttage - Ein Bilderbogen
  • Da begann das Holz zu reden. Der Bildscnitzer Tilmann Riemenschneider
  • Taubersbischofsheim
  • Bad Mergentheim
  • Wertheim
  • Was die Bauern für das Tal bedeuten
  • Die Alltagswelt der Ungenannten. Das Tauberländer Dorfmuseum
  • In meinem Dorf... Drei Gedichte
  • Die Spitzen des hl. Florian. Das Feuerwehrmuseum in Waldmannshofen
  • Mundart ist geackerter Boden
  • Das Schicksal der Stuppacher Madonna
  • DEr Lustigmacher von Rothenburg
  • Ein Schäfer fand die Quelle
  • Gesund durch Wasser. Kuren in Bad Mergentheim
  • Wer war der wandernde Professor? Ein Rätsel
  • Nepomuks schönste Brücken
  • Die Saga vom Meistertrunk
  • Bocksbeuteleien. Der Streit um eine Flasche
  • Mit Weinverstand durchs Tauberland
  • Kleine Kirchen, feste Burgen
  • Eine Welt für sich. Klosterkosmos Bronnbach
  • Romantisch - Entstehung und Wandlung eines Begriffs (MERIAN-Essay)
  • Das Einfache ist hier das Besondere. Die Küche im Taubertal
  • Grünkern - Des Weizens armer Vetter
  • Ein Friseur trainiert die Weltmeister
  • Der Dichter als Haushälter. Eduard Mörikes Mergentheimer Rechnungsbüchlein
  • Barfüßig geht der Wind. Der Taubergrund in der Dichtung
  • Die magischen Sträuße
  • Bundschuh gegen Reiterstiefel. Die Landschaft des Bauernkrieges
  • Heinrich Toppler, der König von Rothenburg
  • Der Pfeiferhans von Niklashausen
  • Der Meuchelmord von Königheim (MERIAN-Pitaval)
  • Von Steinen und Nixen. Sagen aus dem Taubergrund
  • Wie Rothenburg den zweiten Weltkrieg überstand
  • Knittel, der reimende Abt
  • Orgelblau. Jede ist ein Individuum
  • Instrumente mittelalterlicher Folter
  • Der Schloßpark von Weikersheim

MERIAN Magazin Ausgabe 6/31 Juni 1978

Seitenanzahl: 174 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 407 Gramm

MERIAN-DE.1978.nr.6/31
1 Artikel

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
6/Juni
Magazine aus dem Jahre ...
1978