WhatsApp Kontakt
MERIAN New York 12/46 Dezember 1993
  • MERIAN New York 12/46 Dezember 1993

MERIAN New York 12/46 Dezember 1993

Titelbild: Nordamerika / USA - New York

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

AM 8.TAG SCHUF GOTT NEW YORK

Liebe Leserin, lieber Leser

Als sich der Herr am 7. Tag nach harter Arbeit ausruhte, muß es ihm auf Erden so langweilig vorgekommen sein, daß er am 8. Tag seinen Schöpfungsakt kurzentschlossen nachbesserte und in der Mündung des Hudson River vor der amerikanischen Küste heimlich den Grundstein für New York in Gestalt eines gewaltigen Granitfelsens legte. Den Rest besorgte bekanntlich Menschen­hand. Heute können wir uns die Welt ohne New York nicht mehr vorstellen; ohne die Skyline von Manhattan und die Wall Street wäre unsere Erde unbestreitbar ärmer dran. Deshalb ist New York auch unsterblich: Zwar immer wieder totgesagt, ist diese Stadt in Wahrheit eine Art Perpetuum mobile der Wie­derauferstehung. Stets fand sie einen neuen Dreh, sich hoch­zurappeln und zeitgemäß her­auszuputzen. Krisen und Hek­tik, Verbrechen und Enttäu­schungen konnten ihre Anzie­hungskraft nicht mindern. Für Millionen von Menschen ist sie Sehnsuchtsziel geblieben. Deshalb ist es auch für die MERIAN-Redaktion stets eine große Herausforderung, diese Metropole für Sie neu zu entdecken und zu entschlüsseln.

Die überraschendste Erfahrung dabei war für uns, daß das energiespendende Kraftzentrum und zugleich der Ruhepol aller Hektik und Dynamik dieser Stadt in ihrer Vergangenheit liegt, in welch schrillen Farben man auch immer davon abzulenken ver­sucht. Stete Besinnung auf die Wurzeln verleiht neuen Ideen und Entwicklungen eine stabile Per­spektive. Dieses Überlebensprinzip wollen wir Ihnen mit dem vorliegenden Heft nahebringen. So, wie der Mythos dieser Stadt darin besteht, daß sie immer wieder Neues zu bieten hat, werden Sie schnell feststellen, daß das vorliegende Heft voller überraschender Geschichten und Betrachtungen steckt. Bei unserer archäologischen Arbeit im modernen Großstadtdschungel haben wir zum Beispiel weithin unbekannte Skizzenbücher aus dem New Yorker Exil des vormaligen politischen Karikaturisten George Grosz ausgegraben; des weiteren das Lebenswerk der französischen Foto­gratin Martine Barrat, die über zwanzig lahre lang im Stadtteil Harlem fotografiert hat und die etwas schaffte, was Foto und Film heutzutage immer seltener zuwege zu bringen scheinen: die abgebilde­ten Menschen in ihrer Würde darzustellen.

  • Corso: EBERHARD DIEPGEN. DORIS DÖRRIE. DIETER HILDEBRANDT. OSKAR LAFONTAINE. MICHAEL NAUMANN. ULRICH WICKERT. WOLF WONDRATSCHF.K. CELIA JOHNSON (Illustrationen): Das Magazin in MERIAN
  • Die Stadt, die niemals schläft: New York rund um die Uhr- ein Bilder-Potpourri
  • Eine Metropole übt fürs neue Millennium: MATTHIAS HORX: Der Spirit einer Weltstadt vor dem Jahr 2000
  • Lang lebe Lady Liberty! MICHAEL SCHWELIEN: Das Symbol des amerikanischen Traums
  • Das Herz von Harlem: MARTINE BARRAT: Portfolio über einen vitalen Stadtteil
  • Kakerlak & CO.: ANNETTE KÖNIG Geheimes Tierleben im Steindschungel Manhattans
  • Und die Party geht weiter: JAY McINERNEY: Das wilde, dekadente, narzißtische Nachtleben
  • Ein Mann liebt eine Stadt: BIRGIT MÖCKEL: Wie George Grosz New York porträtierte
  • Überleben in Manhattan: VERA GRAAF: So regeln ganz normale Leute ihren Alltag
  • Good Old Times?: JÖRG VON UTHMANN: Armut und Drogen um 1900
  • Das grüne Wunder: SIMON WORRALL. JOSE AZEL (Fotos): Der multikulturelle Mythos Central Park
  • Stadtstich: SIMON WORRALL: Schlemmen für die Armen
  • Über Nacht: NADINE BARTH: Die Hotels der Avantgarde
  • Architektur: JOACHIM RIEDL: Das legendäre AT&T Building
  • Einkaufen: VERA GRAAF: Schaufensterkunst bei Tiffanys
  • Kunst: CLAUS LEGGEWIE: Die Kids of Survival
  • Literatur: WILLI WINKLER: Oskar Maria Graf im Exil
  • Das Serviceheft: JÖRG VON UTHMANN: Der praktische Reisebegleiter zum Herausnehmen. (enthalten)
  • Geschichte - Grunddaten: GABRIELE VON ARNIM: Einwandererstadt New York
  • Zeittafel: PETER MÜNCH: New York, Amerika und Europa
  • Theater: ANNETTE KÖNIG: Die Blue Man Group.
  • Anreise: VOLKER SKIERKA: Mit der QE 2 nach New York
  • Panorama und Karte: PETER MÜNCH: New York von A-Z
  • HILDA KÖRNER. LOTHAR WALTER (Karte)

MERIAN Magazin Ausgabe 12/46 Dezember 1993

Seitenanzahl: 146 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 356 Gramm

MERIAN-DE.1993.nr.12/46

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
12/Dezember
Magazine aus dem Jahre ...
1993

Besondere Bestellnummern