WhatsApp Kontakt
mare No.55 April/ Mai 2006 James Cook
  • mare No.55 April/ Mai 2006 James Cook

mare No.55 April/ Mai 2006 James Cook

Titelbild: James Cook. Die Entdeckung eines Entdeckers

PLUS: Nigerdelta: Wo Öl mit Blut bezahlt wird - Robofisch: Der Computer bekommt Flossen - General Slocum: New Yorks vergessene Katastrophe

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

  • Schwerpunkt JAMES COOK DIE ENTDECKUNG EINES ENTDECKERS Als Abenteurer und Entdecker ist James Cook eine Legende. Dabei gefiel den Auftraggebern nicht der Schneid des jungen Mannes — sondern seine bedingungslose Gewissenhaftigkeit, die er beim Kampf gegen den Skorbut genauso zeigte wie beim Kartieren fremder Küsten oder im Umgang mit den Völkern, die er traf. Von allen Seefahrern war er vielleicht der vielseitigste — und deshalb so erfolgreich
  • TITEL Anfang der fünfziger Jahre erhielt der australische Grafiker Percy Trompf (1902-1964) den Auftrag, eine Plakatserie zu entwerfen, die für Australien als Reiseziel werben sollte. Dieses Motiv zeigt die Ankunft James Cooks in der Botany Bay anno 1770.
  • BLUTIGE GESCHÄFTE Milliardengewinne, eine ruinierte Umwelt, eine Spirale der Gewalt, Mord. Was das Öl im Delta des Nigers anrichtet. Von Ken Wiwa und Sophia Evans
  • GENERATION IX Ein Roboter foppt die Besucher des Aquariums in London. Von Olaf Kanter
  • WIR KÄMPFEN UM JEDEN WAL Die erste Etappe der Greenpeace-Expedition SOS Weltmeer. Von Olaf Kanter und Karl J. Spurzem
  • SCHWIERIGES PARADIES Am spanischen Cap de Creus kocht ein Brite Fisch —in einer alten Kaserne der katalanischen Polizei. Von Grit Lederer und Maurice Weiss
  • SCHNECKENCHIC Die seltsamen Neigungen der Meeresschnecke Xenophora. Von Zora del Buono und Hans Hansen
  • DAS ENDE VON LITTLE GERMANY Bei einer Schiffskatastrophe vor New York kamen 1904 mehr als 1000 deutschstämmige Einwanderer um. Von Edward T.O Donnell
  • GOOD BYE, WHITBY Seine Lehrjahre verbrachte James Cook an der Küste Yorkshires. Erst die raue Nordsee bereitete ihn vor auf sein Entdeckerleben. Von Zora del Buono, Jonathan Olley und Frank M. Sutcliffe
  • DIE SEHNSUCHT EINER FRAU Der Käpten segelte, seine Elizabeth wartete. Ein Leben lang Von Kirsten Wulf
  • SKIZZEN VOM NEULAND Cook tilgte im wahren Sinn des Wortes die weißen Flecken auf den Karten: Er entdeckte fremde Welten — und zeichnete sie auch gleich. Von Hans W. Korfmann
  • UNENDLICHE WEITEN Cook und Kirk, „Endeavour" und Enterprise, parallele Welten Von Holger kreitling
  • COOKS ENDEAVOUR Ein Blick unter das Deck des legendären Expeditionsschiffs
  • VITAMIN C, C WIE COOK Wie James Cook die Geißel der Seefahrt bezwang — den Skorbut Von Maik Brandenburg und Hans Hansen
  • VON SEEFAHRERN UND SCHREIBTISCHRITTERN Wer entdeckt hier wen? Europas Lust an der Selbstkritik Ein Essay von Marko Martin
  • PRESSMIMOSE UND FEDERMUMIE Cooks Souvenirs brachten Europas Wissenschaftlern Freude. Von Georg Rüschemeyer
  • ZEITGEISTER Was sonst noch geschah: Nachrichten aus der Ära des Entdeckers. Von Zora del Buono und Marei Schweitzer
  • DER MANN IM SCHATTEN Wie Alexander Dalrymples Traum vom Südkontinent zerplatzte. Von Susanne Leinemann
  • DIE KUNST ZU REISEN Cooks Bordmaler zwischen Kunst und Wirklichkeit. Von Karl J. Spurzem

mare Zeitschrift Ausgabe Nummer 55 April/Mai 2006

Seitenanzahl: 138 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 508 Gramm

mare-DE.2006.nr.55

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
4/April
Magazine aus dem Jahre ...
2006

Besondere Bestellnummern