Geo Nr. 2 / Februar 2002 - Dschingis Khan
  • Geo Nr. 2 / Februar 2002 - Dschingis Khan

Geo Nr. 2 / Februar 2002 - Dschingis Khan

Titelbild: Dschingis Khan, die Karriere eines gemnialen Tyrannen.

PLUS: Vulkane: Wenn die Hölle gleich vor der Haustür liegt - Bosnien: Die Auferstehung der alten Leute von Pecnik - Chamäleons: In der Welt der kleinen Drachen - Klonen: Abschied vom Unikat Mensch?

Menge
Nicht auf Lager

Original Inhaltsbeschreibung:

  • DSCHINGIS KHAN: Das neue Bild des Weltenherrschers - Karakorum. Metropole des mongo­lischen Riesenreiches. Residenz jenes Potentaten, dessen martialische Eroberungszüge in Europa Angst und Schrecken hervorriefen. Doch das im 13. Jahrhundert von Dschingis Khan und seinen Nachfolgern geschaf­fene Imperium gründete nicht nur auf Terror, sondern auch auf einer effektiven Verwaltung und bemerkens­werter urbaner Kultur. Deren Re­likte werden jetzt von Archäologen in Karakorum ausgegraben.
  • KLONEN: Die zweite Schöpfung - Mehr als 200 geklonte Säugetiere sind bislang gesund geboren worden. Ein Vielfaches der Versuche aber scheiterte, endete mit dem Tod der Embryonen oder ergab missgebildete Kreaturen. Wes­halb, darüber rätseln die Wissenschaftler noch. Der verdoppelte Mensch - nur eine Frage der Zeit?
  • BOSNIEN: Ein Dorf in Feindesland - Bis zum Januar 2000 lag Pecnik in Ruinen. Ein niedergebrannter Ort auf bosnischem Gebiet, dessen kroatische Bewohner im jugoslawischen Bürgerkrieg vertrieben worden waren. Doch die Menschen kehren zurück und wagen mitten in der bosnischen Serben­republik den Neuanfang.
  • CHAMÄLEONS: In der Welt der kleinen Drachen - Zwei Dreihornchamäleons beim Revierkampf - in Madagaskar, wo zahlreiche Arten dieser vielseitigen Schuppentiere zu Hause sind. Und wo ein deutsches Biologenteam die urtümlichen, höchst trickreichen Jäger mit einem ungewöhnlichen Zuchtprogramm vor dem Aussterben zu bewahren versucht.
  • VULKAN-BEOBACHTUNG: Die Hölle vor der Haustür - Er brodelt wieder, der Tungurahua in Ecuador. Global nimmt die Aktivität der Vulkane zwar nicht zu, aber die Katastrophengefahr wächst, weil immer mehr land­hungrige Siedler in der Nähe der Feuerspeier leben - bis zu 500 Mil­lionen Menschen weltweit. Spe­zialisten bemühen sich, Ausbruchs­prognosen und den Zivilschutz zu verbessern - bestens ausgestat­tet im reichen Japan, eher impro­visiert im armen Ecuador.
  • LICHTTECHNIK: Wege zur Erleuchtung - Der Abschied von Edisons Glüh­birne naht. In aufwendigen Tests, etwa zur »Abstrahlcharakteristik« einer Lampe (Foto), experimen­tieren Ingenieure mit neuen Be­leuchtungsquellen - dem Leucht­dioden-Himmel, der schimmern­den Kachelwand oder »Light­pipes«, die Sonnenlicht einfangen. Sparsamer werden sie sein, lang­lebiger - und fantasievoller.
  • DSCHINGIS KHAN Ein Herrscher, bis heute gottgleich verehrt. Aber was ist Mythos, was historische Wahr­heit! Forscher suchen nach Antworten
  • CHAMÄLEONS Sie haben Schielaugen und Schleuderzun­gen, sind Farbwechsler und Tarnkünstler - die Reptilien sind Wesen, die Wissenschaft­ler und Laien gleichermaßen bezaubern
  • KLONEN Keine andere Biotechnik entfacht so hefti­ge Debatten, löst so viele Emotionen aus wie die Vervielfältigung von Individuen
  • VULKAN-BEOBACHTUNG Hochwertiges Instrumentarium hier, frei­willige Helfer dort - in der Früherkennung von Vulkan-Ausbrüchen spiegelt sich die Teilung der Welt in Arm und Reich
  • BOSNIEN 160 Menschen, im Bürgerkrieg Vertriebe­ne, die wieder zu Hause in Pecnik sind - und auf ihrer ethnischen Insel um die Hei­lung von Körper und Seele ringen
  • LICHTTECHNIK Illumination durch High Tech und Inspira­tion: die Lichtästhetik von morgen
  • GEOSKOP BIOSENSORIK: Augen aus Kalzit - KUNSTGESCHICHTE: Die vergessene Tradi­tion der Dinhc-Bauten - GEOWISSEN­SCHAFT I:· Entsteht der Klimawandel in den Tropen? - MEDIZIN: Neue Strategie ge­gen Brustkrebs - VERHALTEN: Warum sich Schlangenmänner als Frauen tarnen - VISIONEN: Verkehrsnetz im Unter­grund - CHEMIE: Forscher weisen Vier­fach-Sauerstoff nach - GEOWISSEN­SCHAFT II: Uraltes Mineralkorn in Sachsen gefunden - NEUROBIOLOGIE: Zu viel Winterschlaf macht dumm

Geo Magazin Nr. 2 / Februar 2002

Seitenanzahl: 164 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 451 Gramm

GEO-DE.2002.nr.02

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
2/Februar
Magazine aus dem Jahre ...
2002

Besondere Bestellnummern