Geo Nr. 4 / April 1998 - Das neue Bild der Sonne
  • Geo Nr. 4 / April 1998 - Das neue Bild der Sonne

Geo Nr. 4 / April 1998 - Das neue Bild der Sonne

10,92 €
inkl. MwSt. 1 bis 3 Tage

Titelbild: Das neue Bild der Sonne. Die besten Fotos, die jüngsten Erkenntnisse

PLUS: Royal Geographical Society: Der Club der großen Entdecker - 50 Jahre Israel: Der Kampf um das Gelobte Land - Nepal: Fortschritt zu Füßen des Himalaya - Wildlife: Drama im letzten Wasserloch - China: Aufbruch am Jangtsekiang

Menge
Auf Lager, somit sofort Lieferbar: Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • China-Reise /Teil 3: Aufbruch am Jangtsekiang - In Sichuan, Chinas volkreichster Provinz, erlebten die GEO-Reporter bittere Armut und beginnenden Wandel. Und dann fuhren sie den Jangtsekiang hinunter, mit Frauen und Männern, die im Süden Arbeit suchen, durch die Heimat von Millionen, die bald vom größten Stausee der Erde überflutet sein wird.
  • Sonnenforschung: Stern ohne Grenzen - Auf Röntgenbildern ist die Sonne weit größer, als unser Auge so sieht: als den wabernden Glutball der MAterie Millionen Kilometerweit in den Weltraum schleudern Schallwellen hingegen, Folge energiereicher Prozesse im Kern, lassen die Sonne schwingen wie eine Glocke, auf der sich ein Teil der Fläche nach außen (blau) und nach innen (rot) bewegt. GEO zeigt die erstaunlichsten Fotos und faßt die neuesten Ergebnisse der Sonnenforschung zusammen.
  • Royal Geographical Society: Der Club der großen Entdecker - Australien besiedelt (Foto unten), Südpol erreicht, Everest bestiegen. Also nichts Neues mehr hinter dem Horizont? Das sehen die »Fellows« der »Königlichen Geographischen Gesellschaft« ganz anders. GEO stellt Zeugnisse dieser höchst britischen Institution vor, Wolf Schneider hat deren Höhen und Tiefen erkundet.
  • Himalaya: Projekt Nepal - Bhujung, ein Dorf im Schat­ten des Annapurna-Massivs, ist gefährdet wie die ganze Region - durch Übervölke­rung und Raubbau an der Na­tur. Mit zwei Partnern hat GEO dort ein Programm ge­startet mit dem Ziel, die Chancen der Menschen zu verbessern und den Bergre­genwald zu retten.
  • Tier-Drama: Das letzte Loch - Eine ganze Regenzeit fällt aus, eine sonst zuverlässige Wasserstelle versiegt, ein Tier­paradies wird zu einer dürren Hölle. Über Monate hat die Fotografin Carol Hughes den Überlebenskampf von Antilo­pen und Affen, von Nashör­nern und Krokodilen im süd­afrikanischen Pafuri doku­mentiert.
  • 50 Jahre Israel: Das gelobte Land - Hafen Haifa. Erste Blicke auf das Land, von dem Juden fast 2000 Jahre geträumt ha­ben. Und es wird - vor genau einem halben Jahrhundert - ein Staat, in dem sie ohne Angst vor Verfolgung leben können, für den sie jedoch kämpfen und sterben müs­sen. GEO schildert Israels schwierigen Anfang in Fotos und seine Geburt in Einzel­portraits.
  • KLIMAFORSCHUNG: Klima-Extreme in China fallen mit Sonnenzyklus zusammen
  • GENETIK Fremde Gene aus der Nahrung werden in Körperzellen eingebaut
  • PALÄONTOLOGIE Versteinerter Fuß offen­bart Flugechsen-Fortbewegung
  • ASTRONOMIE Eine andere Galaxie dringt in unsere Milchstraße ein
  • VERHALTEN Nicht alle Klapperschlangen drohen gleich
  • TECHNIK UV-Licht soll für Gewächshäuser nutzbar werden
  • ZOOLOGIE Delphine nutzen Schwämme als Werkzeug
  • BIOLOGIE Forscher entdeckten, wie das Kauen zu optimieren ist

Geo Magazin Nr. 4 / April 1998

Seitenanzahl: 194 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 542 Gramm

GEO-DE.1998.nr.04
1 Artikel

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
4/April
Magazine aus dem Jahre ...
1998