Geo Nr. 1 / Januar 1986 - Allahs Eremiten
  • Geo Nr. 1 / Januar 1986 - Allahs Eremiten

Geo Nr. 1 / Januar 1986 - Allahs Eremiten

Titelbild: Allahs Eremiten: In den Hochtälern des Atlas verbergen Berber sich vor der modernen Welt

PLUS: Seekühe: Die zärtlichen Sirenen - Kambodscha: Rückkehr aus der Steinzeit - Computertechnik: Der programmierte Weltersatz - Katzen: Die Mieze läßt das Mausen doch - Wolfenbüttel: Herzog Augusts Weltwunder - Schweiz: Mein Freund, der Wald. Mein Feind, der Berg

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • Berber: Allahs Eremiten. Zwar wurden sie im 7 Jahrhundert von den Arabern überflutet und islamisiert. Weiterrei­chenden Herrschaftsan­sprüchen der Eroberer aber entzogen sich viele von ihnen durch Rück­zug in unzugängliche Wü­sten- und Bergregionen Nordwestafrikas. Dort be­wahrten sie - nahezu autark, obwohl Bürger Marokkos - ihr Jahrhun­derte altes Brauchtum.
  • Seekühe: Die zärtlichen Sirenen. Obwohl die bislang kaum erforschten Meeres­säuger fast ohne natür­liche Feinde leben, sind sie vom Aussterben bedroht: durch ihre große Zutraulichkeit gegen­über den Menschen.
  • Kambodscha: Rückkehr aus der Steinzeit. 15 Jahre krieg und Bruderkrieg haben das einst friedlichste Land Indochinas zerrüttet, sein Volk fast vernichtet. Die Überleben­den, zu 40 Prozent Kinder, müssen das Lächeln mühsam wieder lernen.
  • Fertigfutter: Die Katze läßt das Mausen doch. Alljährlich greifen sich In den USA Katzenfreunde für fast zwei Milliarden Dollar Fertig­futter aus den Regalen. Katzen­futtermachen ist ein diffiziles Geschäft, bei dem das letzte Wort die Katzen haben - auch wenn die nicht wissen, was ihnen am besten bekommt.
  • Vulkane: Das Massen­sterben muß nicht sein. Der Geowissenschaftier Hans-Ulrich Schmincke fordert die Einrichtung ei­nes weltweiten Früh­warnsystems, das Vulkan­ausbrüche so rechtzeitig ankündigt, daß bedrohte Menschen evakuiert werden können.
  • Wolfenbüttel: Herzog Augusts achtes Weltwunder. Die Bibliothek in Wolfenbüttel ist die kost­barste deutsche Büchersammlung, in der auch beschädigte alte Codices restau­riert und der Forschung wieder zugänglich gemacht werden. Eine Metro­pole der Gelehrsamkeit in einer nieder­sächsischen Kleinstadt.
  • Alpen-Exodus: Mein Freund, der Wald, Mein Feind, der Berg. Die Bewohner Schweizer Alpentäler müssen demnächst evakuiert werden, weil der durch Luftschadstoffe und Borkenkäfer sieche Schutzwald geschlagen werden muß und vor Schnee ­und Steinlawinen nicht mehr schützt.
  • Nachrichten, Dokumente und Hintergründe aus der Welt der Wissenschaft.
  • Computergraphik: Der programmierte Weltersatz. Illusion und Wirklichkeit sind nicht mehr zu unterscheiden, wenn Computergraphik sie ins Bild setzt. Die Bildschirmkünstler lehren uns eine neue Dimension des Sehens

Geo Magazin Nr. 1 / Januar 1986

Seitenanzahl: 188 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 576 Gramm

GEO-DE.1986.nr.01

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
1/Januar
Magazine aus dem Jahre ...
1986

Besondere Bestellnummern