Geo Nr. 7 / Juli 2000 - Die Kraft der Kristalle
  • Geo Nr. 7 / Juli 2000 - Die Kraft der Kristalle

Geo Nr. 7 / Juli 2000 - Die Kraft der Kristalle

Titelbild: Die Kraft der Kristalle. Der Kult um die Heilsteine. Wunder aus der Diamantenschmiede. Die Schatzgräber von Minas Gerais

PLUS: Claude Monet: Begegnung mit dem Meister des Lichts - Simbabwe: Macheten-Krieger und brennenden Farmen - Chitin: Ein Stoff, der Wunder wirkt - Fotografie: Der Jäger des Mysteriösen

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • CLAUDE MONET: Das Genie des Uchts. Im Garten von Giverny und über den Felsen am Meer: ein Fotograf auf den Spuren des französi­schen Meisters, dessen Impressionismus die Malerei revolutionierte.
  • Die Kraft der Kristalle: DER GLAUBE AN DEN SCHÖNEN STEIN. Zu allen Zeiten sahen Menschen in edlen Kristallen Glücksbringer oder schützende Amulette, sprachen sie den Edelsteinen Heilkraft zu. Ein Glaube, der eine Renais­sance in Deutschland erlebt.
  • VOM ZAUBER DER DRUSEN UND DOLLARS: Die Jagd nach der kalten Pracht treibt Menschen tief unter die Erde - auch in Bra­silien mit seinen ungeheuer reichen Edel­steinvorkommen. Die Glückssucher wit­tern das große Geschäft - doch oft steht am Ende das Scheitern.
  • JUWELEN AUS DER RETORTE: In High-Tech-Küchen werden reinste Kris­talle kreiert, die aus der technisierten Welt nicht mehr wegzudenken sind. Ob Sägen oder medizinische Laser - ohne die Zucht-Edelsteine (oben) gäbe es viele Hochleistungsgeräte nicht.
  • ATOM-VERSEUCHUNG: Der Fluch von Musljumowo. Sie wurden, ohne es zu wissen, ein Testfall für die Wissenschaft: die Bewoh­ner von Musljumowo im Süd-Ura!. Opfer einer sowjetischen Atomfabrik, deren radioaktiver Restmüll über die Tetscha in das Dorf gelangte.
  • CHITIN: Ein Stoff, der heilen hilft. Seit Jahrmillionen ist Chitin Bestandteil der Krabbenpanzer. Nun wird es zu Wundverbänden, Schlank­machern oder Abwasserreinigern verarbeitet.
  • FOTOGRAFIE: Der Jäger des Mysteriösen. Die Qual des Wartens auf den Moment, der das gewünschte Motiv vor die Kamera brachte - Mattias Klum nahm sie auf sich, in Borneo wie in der Wild­nis des Kassikaityu River im südamerikanischen Guyana. Immer wieder drohte die Ge­duld des Wildlife-Fotografen in Resignation umzuschlagen, musste sie sich auch unter ex­tremen klimatischen Bedingun­gen bewähren. Der Lohn: Bilder von ungewöhnlicher Eindring­lichkeit.
  • SIMBABWE: Farmen zu Fackeln. Die Parlamentswahlen, für das letzte Juni-Wochenende 2000 angesetzt, und die erstarkende Opposition des MDC haben Simbabwes Präsidenten Robert Mugabe zu einer tödlichen Poli­tik getrieben: Um von eigenen Versäumnissen abzulenken, hat er einen Sündenbock fixiert - die weißen Farmer, die sich staatlich gesteuerten, brand­schatzenden und mordenden Horden ausgeliefert sehen. Ein weiteres Kapitel der afrikani­schen Tragödie: des Scheiterns demokratischer Strukturen an Machtegoismen.
  • LASERPHYSIK: Super-Röntgen laser soll Zellen und Atome erforschen
  • VERHALTEN: Madenhacker schädigen afrikanische Großtiere
  • UMWELT: Der "Grüne Punkt" ist nur zum Teil ökologisch sinnvoll
  • PHYSIK: Die Erde ist leichter als bislang angenommen
  • PHARMAKOLOGIE: Medizinisch interessante Wirkstoffe aus Flechten
  • ARCHÄOLOGIE: 1000 Jahre alte Haus­überreste in Westafrika entdeckt
  • ASTRONOMIE: Radardaten zeigen bizarre Form eines Asteroiden
  • PALÄONTOLOGIE: Im Rechner rekonstruiert: die Welt der Ammoniten
  • FUSSBALL: Weshalb Linienrichter beim "Abseits" häufig irren

Geo Magazin Nr. 7 / Juli 2000

Seitenanzahl: 188 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 524 Gramm

GEO-DE.2000.nr.07

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
7/Juli
Magazine aus dem Jahre ...
2000

Besondere Bestellnummern