WhatsApp Kontakt
Geo Nr. 1 / Januar 1987 - Durch Spielen wird man klug
  • Geo Nr. 1 / Januar 1987 - Durch Spielen wird man klug

Geo Nr. 1 / Januar 1987 - Durch Spielen wird man klug

9,24 €
inkl. MwSt. 1 bis 3 Tage

Titelbild: Durch Spielen wird man klug: Forscher entdeckten den seriösen Hintergrund unseriösen tierischen Verhaltens

PLUS: Sibirien: Das Dorf in der Taiga - Bluthandel: Der große Aderlaß - Mont Saint-Michel: Gottes Zeigefinger - Entdeckungen: Der Evangelist der Südsee - Sikhs in Kalifornien: Healthy, happy, holy - Wahlkreis Test: Die Lage der Nation 1986

Menge
Auf Lager, somit sofort Lieferbar: Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • VERHALTENSFORSCHUNG Tiere sind keine Spielverderber: Daß Löwen zum Spaß miteinander raufen, darf es eigentlich nicht geben. Tiere - angeblich Akteure im dauernden todernsten Daseinskampf -vergeuden Zeit und Energie, setzen sich der Gefahr aus, von Feinden überrascht zu werden. Lediglich um so zu tun, als würden sie den Gefährten »erbeuten«. Nur zögernd nähert sich die Forschung dem Phänomen des Spiels
  • SIBIRIEN Das Dorf in der Taiga: Jerbogatschon hat nur 2600 Einwohner, aber es ist Hauptstadt eines Kreises, der größer ist als die Tschechoslowakei. Keine Straße führt hierher, und fast acht Monate herrscht grimmiger Winter. Doch die Menschen, die hier die Schätze der Wälder und des Bodens bergen, mögen das Leben in diesem riesigen Land, weil es sie frei macht und eine tägliche Herausforderung ist.
  • BLUT Wie der Lebenssaft zur Ware wurde: Blutspende, ob in El Paso, USA, ob in Brasilien, der Bundesrepublik oder in Indien, ist längst nicht mehr nur Hilfeleistung von Mensch zu Mensch, sondern ein ganz besonderes Geschäft. Weltweit. Genährt vom wachsenden Bedarf an Rohstoff aus den Adern. Gut für Milliarden Dollar. Multinationale Konzerne steuern die Transfusion.
  • MONT SAINT-MICHEL Gottes Zeigefinger: Im Mittelalter zogen fromme Pilger bei Ebbe zum Berg des Erzengels Michael. Heute geben Millionen von Touristen der Klosterfestung die Ehre, die von der Unesco zum »unverzichtbaren Erbe der Menschheit« gezählt wird. Doch Eingriffe in den natürlichen Verlauf der Gezeiten haben den einst meerumspülten Felsen weithin auf Sand gesetzt.
  • FORSTER-REISEN Der Evangelist der Südsee: Keiner vor ihm hat derart faszinierend die einst unschuldige Inselwelt beschrieben: Ende des 18. Jahrhunderts löste der Deutsch-Engländer George Forster in Europa jene romantische Verklärung der Südsee aus, die bis heute anhält. Forster indes, der sich in Deutschland später für die Französische Revolution engagierte, wurde beinahe völlig vergessen.
  • SIKHS IN USA Healthy, happy, holy: Unter Aufsicht ihres Yoga-Meisters versammeln sich die Sikhs der westlichen Hemisphäre, hauptsächlich waschechte amerikanische Patrioten, um kosmische Energien zu tanken. Eine indische Religion wurde zum Verdrängungs-Vehikel für Defekte der US-amerikanischen Gesellschaft - und liefert umsatzsteigernde Impulse bei so manchen Geschäften.

Geo Magazin Nr. 1 / Januar 1987

Seitenanzahl: 178 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 519 Gramm

GEO-DE.1987.nr.01
1 Artikel

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
1/Januar
Magazine aus dem Jahre ...
1987