Geo Nr. 11 / November 2000 - Wie der Bauch den Kopf bestimmt
  • Geo Nr. 11 / November 2000 - Wie der Bauch den Kopf bestimmt

Geo Nr. 11 / November 2000 - Wie der Bauch den Kopf bestimmt

Titelbild: Wie der Bauch den Kopf bestimmt. Das zweite Gehirn. Wissenschaftler auf der Spur von Gefühl und Intuition

PLUS: Astronomie: Das wilde Leben der Sterne - Takla Makan: Durch die Wüste ohne Wiederkehr - Algerien: Im Herzen der Finsternis - Kino: Die Traum Fabrik von Hildesheim - Südsee: Ankunft am Ender der Welt

Menge
Nicht auf Lager

Original Inhaltsbeschreibung:

  • BAUCHHIRN Signale aus dem Reich der Mitte - Die 100 Millionen Nervenzellen (großes Bild), die den mensch­lichen Verdauungstrakt umhül­len (unten ein Modell), ziehen Wissenschaftler immer stärker in ihren Bann. Sie haben her­ausgefunden, dass hinter dem Ärger, der auf den Darm drückt oder auf den Magen schlägt, mehr steckt als nur eine Redensart; dass der Begriff aus dem Bauch heraus entscheiden eine lange verdrängte Wahrheit ent­hält: Unsere Eingewei­de bergen ein zweites Gehim, das eng mit dem Kopfhirn kommuni­ziert. Die Impulse aus der Höhle des Leibes beeinflussen nicht nur das Wohlgefühl, sondern auch das Denken des Menschen.
  • ALGERIEN Wo die Angst keinen Namen hat - Neun Jahre lang dokumentierte der Schweizer Michael von Graffenried mit versteckter Kamera einen Bürgerkrieg, in dem niemand mehr wusste, wer genau hinter den Tau­senden von Mordtaten steckte. Jetzt reiste ein GEO-Team in das Bergdorf Igoudjdal und traf Männer der Dorfmiliz, die sich weiterhin allein auf ihre Jagdflinten verlassen: Denn Frieden herrscht noch immer nicht - das Töten ist nur leiser geworden.
  • TRAUM-FABRIK Menschen, Tiere, Sensationen - Zu Besuch in der Wunderkammer von Deutschlands abenteuerlichstem Filmemacher: Der Hildesheimer Wenzel Storch erschafft Fabelwesen aus Sperrmüll und dem Strandgut des Alltags.
  • TAKLA MAKAN Durch die Wüste ohne Wiederkehr - Als Erster durchquerte 1895 der schwedi­sche Forscher Sven Hedin das Innere der Takla Makan: der »Iodeswüste«, wie Chi­nesen sagen. Er kämpfte gegen Durst und Sandstürme, verlor seine Ausrüstung - und, heißt es, zwei seiner Begleiter. Jetzt machte sich ein Vier-Mann- Team auf, den Spuren Hedins zu folgen - und stieß auf einige Rätsel.
  • SÜDSEE Archipel der 1000 Widersprüche - Im vierten Teil der Südsee-Serie erkunden GEO-Reporter die östlichen Inseln Papua-Neuguineas - darunter das vom Bürger­krieg zerrissene Bougainville, New Britain mit dem fauchenden Vulkan Tavurvur und die Trobrianden mit ihrer einzigartigen Schenk­ Tradition: Was die Bewohner ernten, geben sie weiter - Um anschließend ihrerseits beschenkt zu werden.
  • ENGELHAIE Fallensteller der Meere - Ganz schön teuflisch: Die rochenähnlichen Jäger sind Meister des Hinterhalts. Vergraben im Meeressand lauern sie auf Beute - und schnappen zu, sobald ein Opfer vorüberschwimmt.
  • ASTRONOMIE Aus dem Leben der Sterne - Sie formen sich aus Wasserstoffwolken, schießen in ihren Geburtswehen heiße Gas-Jets ins All, blähen sich im Alter noch einmal gewaltig auf, sterben schließlich in einem infernalischen Spektakel: Das Leben der Sterne ist ein Drama im All. Ein GEO-Report zeichnet es nach und beantwortet die Frage, wie sich die chemischen Elemente bildeten, aus denen die Erde und das Leben auf ihr entstanden ist.
  • PALÄONTOLOGIE Im Miozän lebten in Aus­tralien gigantische Urvögel - Enten, wie sich jetzt herausstellte
  • VERKEHR Eisfrei, aber nicht ohne Probleme: die Nordostpassage
  • TECHNIK Ein neuer Detektor spürt Landminen so sicher auf wie eine Hundenase
  • VERHALTEN Wenn die Spinne plötzlich falsche Netze baut
  • ARCHÄOLOGIE In Jordanien entdeckten Wissenschaftler die älteste Grabkammer der Welt
  • MEERESBIOLOGIE Die leuchtende Tarnung der Tintenfische
  • ASTRONOMIE Eines der detailliertesten Porträts der Erde - kreiert von Nasa-Forschern
  • BIOLOGIE In Wolken leben Bakte­rien, die womöglich das Klima beeinflussen
  • INTERVIEW Neue Knochenfunde im Neandertal
  • MATHEMATIK Erstaunlich: Wie oft sich ganze Zahlen in Summen aufspalten lassen
  • ZOOLOGIE Warum sich Hyänen so gern in Aas suhlen

Geo Magazin Nr. 11 / November 2000

Seitenanzahl: 236 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 643 Gramm

GEO-DE.2000.nr.11

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
11/November
Magazine aus dem Jahre ...
2000

Besondere Bestellnummern