WhatsApp Kontakt
Der Spiegel Nr.11 / 8 März 1971 - Pullach intern
  • Der Spiegel Nr.11 / 8 März 1971 - Pullach intern

Der Spiegel Nr.11 / 8 März 1971 - Pullach intern

12,60 €
inkl. 16 % MwSt. Versandfrei in DE für andere Länder INFO 1 bis 2 Werktage

Titelbild: Spiegel-Serie über Bonns Geheimdienst BND - Pullach intern

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

In diesem Heft:

  • Neue Konflikte in der SPD: Kurz vor drei wichtigen Landtagswah­len hat ein Interview des Kieler SPD­ Chefs Jochen Steffen den Streit zwi­schen rechten und linken Sozialdemo­kraten verschärft (Seite 21). Steffen bespricht die Sammlung von Bundes­tagsreden des SPD-Strategen Herbert Wehner (Seite 176). In dem Konflikt zwischen der Münchner SPD und den Jusos fällt am Wochenende eine wei­tere Entscheidung: Die Genossen wer­den darüber abstimmen, ob Oberbür­germeister Hans-Jochen Vogel neuer Nürnberger Nachrichten Parteichef wird (Seite 32). Mit der Ab­grenzung nach links plagen sich auch die Berliner Genossen: Der Landesvorstand will den Vizepräsi­denten der Freien Universität; Uwe Wesei, ausschließen.
  • Steuerreform mit viel Papier: Ende März will die Steuerreform-Kommission dem Bundeskanz­ler ein 18 Pfund schweres Gutachten überreichen. Die Lohn­steuer für untere Einkommen soll um drei auf 16 Prozent gesenkt werden. Dafür soll die Mehrwertsteuer um vier auf 15 Prozent klettern. Die Vorschläge finden nicht den Beifall Alex Möllers.
  • Der Mittler für die Entführer: Der Münchner Strafverteidiger Burger muß sich selbst verteidi­gen: Er sei nur Mittler, nicht Komplize der Kindesentführer gewe­sen. Vom Lösegeld habe er nichts abzweigen wollen: "Das war nur eine spontane Idee" - so Burger in einem SPIEGEL-Interview.
  • Englands teuerster Streik: Seit über fünf Wochen stehen Fließ­bänder und Pressen in den 21 briti­schen Ford-Fabriken still. 48000 streikende Ford-Arbeiter kämpfen um Lohnerhöhungen bis zu 50 Pro­zent. Bislang kostete der Ausstand, den inzwischen auch die Ford-Fabri­ken auf dem Kontinent zu spüren bekamen, über 500 Millionen Mark.
  • Explosion in der Sowjet-Union?: Der Sozialismus muß "ein höheres Maß an materieller und gei­stiger Freiheit" gewähren - sonst wird es in der Sowjet-Union eine "elementare Explosion" geben, so Eduard Goldstücker, gei­stiger Wegbereiter des Reform-Kommunismus in der CSSR, in einem SPIEGEL-Gespräch über die Lehren des Prager Frühlings.
  • Deutschland feiert Dürer: Zum 500 Geburtstag Albrecht Dürers wird, nach dem Brauch des vorigen Jahrhunderts, in Nürnberg für 6,6 Millionen Mark ein "Ereignis nationaler Reprä­sentation" vorbereitet. Die re­aktionäre Legende vom "deut­schesten der deutschen Künst­ler" ist noch lange nicht tot.

Seitenanzahl: 194 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 344 Gramm

DS-DE.1971.nr.11

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Tag
8
Magazine vom Monat ...
3/März
Magazine aus dem Jahre ...
1971