WhatsApp Kontakt
CINEMA 8/94 August 1994 - True Lies
  • CINEMA 8/94 August 1994 - True Lies

CINEMA 8/94 August 1994 - True Lies

9,24 €
inkl. 16 % MwSt. Versandfrei in DE für andere Länder INFO 1 bis 2 Werktage

Titelbild: True Lies: Schwarzeneggers Spionage Spektakel. Arnold besser als Bond.

PLUS: Feuerwerk für 100 Millionen Dollar: Die Filmtricks - Sex, Film, Festival: Erotisch, die Meisterfotos vom Chicago Filmfestival

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltbeschreibung:

  • Enthalten in dieser Ausgabe: Grossplakat (Poster) Beim Sterben ist jeder der Erste Poster Edition Nr. 15
  • Enthalten in dieser Ausgabe: 8 Sammelkarten: No Panic! Gute Geiseln sind selten; Polizeirevier 21; Die schwarze Natter; Rapa Nui; Maverick (CINEMA 7/94 Juli 1994 - Mel ist Maverick); A Goog Man in Africa; Neun Monate; Flucht aus Absolom
  • True Lies: Die Adrenalin-Attacke des Jahres: Cameron schickt Arnold gegen Terroristen ins Gefecht
  • In den Straßen der Bronx: De Niros Regiedebüt: die Geschichte einer Jugend im rauhen Klima von New York
  • When a Man Loves a Woman: Hoch die Tassen: Tränenschwere Trinkertragödie mit Meg Ryan und Andy Garcia
  • Die Krähe: Horror-Comic-Adaption im Videoclip-Stil mit Brandon Lee in seiner letzten Rolle
  • Vier Hochzeiten und ein Todesfall: Hugh Grant und Andie MacDowell in der charmantesten Komödie des Kinosommers
  • Bad Girls: Bleihaltiger Lady-Western von J. Kaplan
  • Zwei Rentner für ein Halleluja: Terence Hill und Bud Spencer stehen nach über 10 Jahren wieder vor der Kamera
  • Liebe, Lust und Voodoo-Zauber: In Köln drehte Doris Dörrie ihre neue Beziehungskomödie Keiner liebt mich
  • Die Reise ins Ich: CINEMA war am Set des aufwendigen Historiendramas Der fliegende Holländer
  • Und ewig lockt der Sex... ins Kino: Traditioneller Blickfang des Festivals von Chicago: die Erotik-Poster des Victor Skrebneski
  • Der letzte Tycoon: Er ist ein manischer Macher und ein Mann mit Macken: CINEMA traf Robert De Niro
  • Absolute Beginners: Kurios und indiskret: die filmischen Jugendsünden berühmter Leinwandhelden
  • Big Meg: Das Mädchen von nebenan wird erwachsen: ein Porträt der Hollywood-Aktrice Meg Ryan
  • Der britische Beau: Der Londoner Shooting-Star Hugh Grant auf dem Karrieresprung nach Hollywood
  • Abschied von der Traumfabrik: 75 Jahre Bavaria: CINEMA dokumentiert den traurigen Abstieg vom Filmstudio zur TV-Fabrik
  • Rollen-Wechsel: Die Filmemacher-Galerie der französischen Fotografin Catherine Cabrol

Ausgabe August 1994 / C5039E

Seitenanzahl: 148 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 408 Gramm

CINEMA-DE.1994-8

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
8/August
Magazine aus dem Jahre ...
1994

Besondere Bestellnummern