Tempo 4 / April 1994 - Mein Leben mit den Nazis
search
  • Tempo 4 / April 1994 - Mein Leben mit den Nazis

Tempo 4 / April 1994 - Mein Leben mit den Nazis

Titelbild: Inger, 22 Jahre, Aussteigerin: Mein Leben mit den Nazis. Kampf gegen die Ost-Glatzen. Dem Pack aufs Maul

PLUS: Bukowski: Das letzte Gespräch - Menschen: Mc Solaar. Dariusz Michalczewski, Hella von Sinnen, Daniel Day-Lewis, Leon de Winter

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 4 Werktage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • TITEL: ICH WAR DABEI. Die 22-jährige Inger ist seit zehn Jahren Neonazi Erst aus Protest, gegen die Eltern, die Lehrer, die Mitschüler, dann aus überzeugung Jetzt versucht sie den Absprung. Mit Otmar Jenner sprach sie über ihr Leben
  • TEMPODROM-SPEZIAL Südafrika vor der Wahl
  • MEHR AUFKLÄRUNG ÜBER DIE NEONAZIS Das wollen d. Achtzehn- bis Zweiunddreißigjährigen. Und sie wollen ihre Freunde nicht diskussionslos den rechten Rattenfängern überlassen Die TEMPO-Umfrage zum Wahljahr
  • DER TIGER Dariusz Michalczewski ist Deutschlands größtes Boxtalent. Seit er als Jugendlicher in Danzig Mitglied einer Straßengang war, hat er keinen Kampf verloren. Werner Langmaack beobachtete ihn monatelang
  • „ICH HATTE EINEN ARBEITSLOSEN-SCHOCK!" Hella von Sinnen kehrt auf den Bildschirm zurück. Mit TEMPO sprach sie über Haarpflege, Heirat und Cornelia, die Liebe ihres Lebens
  • iMAQUINA.! Im spanischen Valencia feiert man die Rückkehr des Hardcore-Techno. Christian Kracht feierte mal mit
  • DER ALTE MANN UND DER TOD Am 9. März starb Charles Bukowski in einem Krankenhaus in Los Angeles. Gundolf S. Freyermuth führte mit ihm ein letztes Gespräch
  • ANGST IN SCHWEDT Es ist wieder soweit: Nazis haben eine ganze Stadt im Griff. Bürger applaudieren. Die wenigen, die den Mut haben, sich zur Wehr zu setzen, fürchten um ihr Leben. Paul Deimann lernte Deutschland von seiner braunsten Seite kennen
  • KZ-HÄFTLING NR. 1 Claus Bastian wurde als erster in Dachau eingeliefert. Als Rechtsanwalt erstritt er Wiedergutmachung für 2000 Opfer des Naziregimes. Seinen Seelenfrieden konnte er sich damit nicht erkämpfen. Arno Lull( traf einen alten Mann, der Nacht für Nacht von seinen Erinnerungen gequält wird
  • MUSIK Der Rappor MC Solaar macht butterweichen Hip-Hop - Die Elegien der Combo Codeine bringen nicht nur Mädchen zum Weinen - Neue Platten
  • FILM Authentischer Arbeiterdarsteller: Ex-Bauarbeiter Ricky Tomllnson „lm Namen des Vaters", Jim Sheridans Film über Englands größten Nachkriegs-Justizskandal - Neue Filme
  • LITERATUR „Hoffmans Hunger", der Roman des Holländers Leon de Winter, hilft gegen Schlaflosigkeit und Freßsucht - Neue Bücher
  • COMIC von Guido Sieber - Neue Comics - Geschichten über den täglichen Frust zeichnet Peter Bagge aus Seattle
  • MYTHOS Verpaßte dem Universum eine Beule: der Apple Macintosh
  • STIL Vielseitig und unverwüstlich: die Uhren von Casio
  • KOLUMNEN Maxim Biller über das Deutsche in Dagobert - Karina Lübke über Blicke, die durch und durch gehen - Uwe Kopf über die lehrreichen Sätze des Max Goldt - Peter Glaser über die Würde des aufrechten Gangs
  • PORTFOLIO Eine ungewöhnliche Familie, fotografiert von Eugene Richards

Ausgabe: April 4 / 1994

Seitenanzahl: 130 Seiten

Sprache: Deutsch

tempo.1994.4

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
4/April
Magazine aus dem Jahre ...
1994

Vielleicht gefällt Ihnen auch

stern Heft Nr.22 / 21 Mai...

14,28 €

stern Heft Nr.8 / 15...

14,28 €

CINEMA 08/09 August 2009 -...

8,39 €