Tempo 1 / Januar 1996 - Heike Makatsch
search
  • Tempo 1 / Januar 1996 - Heike Makatsch

Tempo 1 / Januar 1996 - Heike Makatsch

Titelbild: Die Menschen des Jahres: Thilo Bode, Heike Makatsch, Chloe Sevigny, Leonardo Dicaprio, Drew Barrymore, Hermes Phettberg, Neil Young, Mario Basler, Robbie Williams, van Beirendonck, Pizzicato Five, Axel Schulz, Gerhard Schröder etc.

PLUS: Rückblick: Die spannendsten Fotos und Geschichten der letzten 365 Tage - 1. Ecstasy-Labortest: Wieviel Gift ist drin? - Karriere in Multimedia-Jobs: wie man jetzt einsteigt - Deutschland, deine Strassenkinder: 50000 Teenager sind obdachlos

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 4 Werktage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • Tempodrom '95 Die Bilder des Jahres
  • Brief aus Sarajevo und: Was aus denen wurde, die ihn schrieben.
  • Menschen '95 Die Persönlichkeiten des Jahres: Thilo Bode, Heike Makatsch, Chloe Sevigny, Leonardo DiCaprio. Drew Barrymore, Hermes Phettberg. Neil Young. Mario Basler. Robbie Williams. Walter van Beirendonck. Pizzicato Five. Axel Schulz. Gerhard Schröder
  • Jugend '95: Schlaflos in Berlin Noch nie gab es in Deutschland so viele obdachlose Teenager 50 000. Mit fünf von ihnen zogen wir durch die Stadt.
  • Politik '95: Warum freut sich Myriam über Rabins Tod? Viele orthodoxe Juden feierten die Ermordung des israelischen Ministerpräsidenten. Naomi Bubis war bei den Fanatikern
  • Aufsteiger '95: Der deutsche Bill Gates Paulus Neef machte die Agentur Pixelpark zum erfolgreichsten Multimedia-Unternehmen Deutschlands TEMPO traf den Millionär des Jahres.
  • Droge '95: Wie giftig ist Deutschlands Ecstasy? Die Partypille im TEMPO-Labortest.
  • Moral '95: Die Leiche des Jahres Joseph Paul Jernigan, zum Tode verurteilter Mörder, vermachte seinen Körper der Wissenschaft. Nach seiner Hinrichtung wurde er in Scheiben geschnitten. TEMPO-Reporter Erwin Koch ging auf Spurensuche.
  • Spiel '95: Ballern wie blöd Marathon, Descent oder Hexen sind die besten Computerspiele des Jahres. In 3D ist Sterben wirklich schön.
  • Stil '95: Unser James Bond ist ein Schwarzer! Weil .Goldeneye so unbefriedigend ist, wurde 007 von TEMPO neu inszeniert.
  • DAS BESTE IM JANUAR
    FILM
    MUSIK,  LITERATUR
    COMIC
    INTERNET
    BILLER über Juden
    GLASER über Unsinn im Internet
    KOPF über Ray Cokes
    Wir, Tempo
    Tempost

Ausgabe: Januar 1 / 1996

Seitenanzahl: 114 Seiten

Sprache: Deutsch

tempo.1996.1

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
1/Januar
Magazine aus dem Jahre ...
1996

Vielleicht gefällt Ihnen auch

BRAVO Nr.8 / 15 Februar...

11,76 €

Tempo 6 / Juni 1995 - Warum...

18,48 €