WhatsApp Kontakt
stern Heft Nr.41 / 5 Oktober 1978 - Wir sind Schwul
  • stern Heft Nr.41 / 5 Oktober 1978 - Wir sind Schwul

stern Heft Nr.41 / 5 Oktober 1978 - Wir sind Schwul

Titelbild: Wir sind Schwul: Sie werden verspottet, verprügelt und gefeuert. Jetzt wollen Homosexuelle nicht länger verfemte Außenseiter sein. 682 Männer bekennen im Stern: Wir sind Schwul. Glücklich miteinander ist Martin Schütz 32 Jahre mit Freund Olaf Hellmich 28 Jahre jung.

Menge
Nicht auf Lager

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

  • Staatsfinanzen: Der leichtfertige Umgang mit den Steuergroschen.
  • Homosexualität: Wenn sich zwei Männer im Bett zärtlich umarmen, gilt dies für das »gesunde Volksempfinden« immer noch als Schweinerei. Doch die vermeintlichen Außenseiter sind ganz normale Mitbürger: Schriftsetzer, Hochschüler, Elektriker, Ärzte.
  • Seerecht: Seit fünf Jahren streiten 156 Länder um den unermeßlichen Reichtum der Meere: Erzlager, Ölfelder, Fischschwärme. Jetzt drohen Deutsche und Amerikaner eine internationale Einigung zu torpedieren.
  • Liberale: Hans-Dietrich Genschers letztes Gefecht? Der FDP-Chef im hessischen Wahlkampf, seine politischen Ziele, seine Gegner, seine Freunde ...
  • Umfrage: Eine Woche vor der Hessen-Wahl. Zahlen zum Zittern und Hoffen.
  • Berufsverbote: Über die Schwierigkeiten der Sozial-Liberalen, den Radikaleneriaß wieder loszuwerden.
  • Gewerkschaften: »Ein bißchen auf die Tube drücken« — Interview mit dem DGB-Vorsitzenden Heinz Oskar Vetter.
  • Prozeß: Mit Telefonanrufen erleichterte eine verzweifelte Hausfrau neun Banken um 50 000 Mark
  • CDU: Barzels Kohl-Kritik im letzten STERN sorgt für Schlagzeilen.
  • Rüstung: Der Bundeswehr droht die Pleite. Seit Jahren hat sie mehr Geld für Waffen ausgegeben, als im Haushalt vorgesehen war.
  • Gastarbeiter: Wie Behörden mit einem Todkranken Türkenjungen umsprangen.
  • Zur Diskussion: Ex-Verfassungsschutzchef Notlau: Rufmord — Etwas bleibt immer hängen, aber an wem?
  • Vatikan: Nach dem Tod Johannes Paul I. — Kann ein einzelner die katholische Kirche überhaupt noch regieren?
  • Libanon: Einst war Beirut das »Paris des Nahen Ostens«, jetzt kämpft hier jeder gegen jeden. Wird die libanesische Hauptstadt zum Herd eines neuen Nahostkrieges?
  • Japan: Regenwurm-Wein soll die Potenz fördern.
  • Subventionen: Für Forschungsprojekte schüttet der Staat Milliarden aus. Weiche Firmen kriegen das meiste Geld?
  • Expertenfrage: Was passiert, wenn ein Blitz ein Flugzeug trifft?
  • Computer: Putzen, Steuererklärungen berechnen, den Hund ausführen — die neuen Heimcomputer sind Mädchen für alles.
  • Tierschutz: Der Steinkauz droht auszusterben. Wie Vogelfreunde dies verhindern wollen
  • Medizin: Zündfunken für ein neues Leben. Der erste Mensch,. der einen Herzschrittmacher bekam, feiert jetzt seinen »zwanzigsten Geburtstag«.
  • Mode: Die neuesten Spitzen-Werke des Parisers Kenzo.
  • Komponisten: Wie die Nachwelt aus dem schwarzen Genie Franz Schubert einen fröhlich-tumben Weaner Spezi machte.
  • Theater: Eine Schweizer Laienspielgruppe erfand »Quatsch-as-Quatsch-can«
  • Bücher: Italien jenseits der bunten Ansichtskarten.
  • Presse: Die »Weltbühne« war die berühmteste und gefürchtetste Zeitschrift der Weimarer Republik. Jetzt kann man sie als Neudruck wieder kaufen.
  • Luftkunst: Ein Schwede läßt bunte Phantasiefahnen flattern.
  • Showbusiness: Karriere aus der Sauna. Der amerikanische Superstar Bette Midler will Europa erobern.
  • Schauspieler: Das unaufhaltsame Sterben des Peter Vogel.
  • Auto: Die ersten Fotos vom neuen Opel Kadett - - Motorisierte Klappräder.
  • Hell-Driver: Die tollkühnen Männer in ihren rostigen Kisten.
  • Fußball: Cosmos — der teuerste Sauhaufen der Welt
  • Was tun Sie eigentlich? Alfons Goppel — ein weiß-blaues Schmusetier
  • Rauschgift: Die Geschichte der Christiane F. Die erste Pfeife Hasch
  • Zeltgeschichte: Der Fall Bechler.
  • Roman: Das Denkmal
  • Fritz Wolf: Alte Liebe rostet nicht
  • Küche: Der Panzerknacker vom Nordseedeich und die Pulmaschine

Heft Nr. 41 im 31. Jahr 5 bis 11 Oktober 1978

Seitenanzahl: 280 Seiten

Sprache: Deutsch

stern-DE.1978.nr.41

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Tag
5
Magazine vom Monat ...
10/Oktober
Magazine aus dem Jahre ...
1978

Besondere Bestellnummern