WhatsApp Kontakt
stern Heft Nr.39 / 20 September 1990 - Die Todeliste der RAF
  • stern Heft Nr.39 / 20 September 1990 - Die Todeliste der RAF

stern Heft Nr.39 / 20 September 1990 - Die Todeliste der RAF

8,39 €
inkl. 16 % MwSt. Versandfrei in DE für andere Länder INFO 1 bis 2 Werktage

Titelbild: Die Todeliste der RAF: Bomben gegen die deutsche Einheit?

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

  • RAF: Terrorpläne aus der Hamburger Hafenstraße belegen, daß auf der Todesliste der Rote Armee Fraktion jene Politiker nach oben gerückt sind, die für den Anschluß der DDR stehen
  • Ich befürchte einen schweren Anschlag« — STERN-Interview mit BKA-Präsident Hans Zachert
  • DDR-Grenze: Vom Todesstreifen zum Grüngürtel — Wie Deutschland im ehemaligen Niemandsland wieder zusammenwächst
  • Stasi: DDR-Politiker aller Parteien verhindern erfolgreich die Versuche, die Aktivitäten der ehemaligen Staatssicherheit aufzuklären
  • Diestel hat die Überprüfungen nachweisbar erschwert« — Interview mit Stasi-Aufklärer Werner Fischer
  • Christdemokraten: Ein ehemaliger Mitarbeiter von Heiner Geißler schrieb einen Schlüsselroman über den Machtkampf innerhalb der Union
  • Umwelt: Der Tauben-Krieg — Wie die Kölner versuchen, der gefiederten Plage Herr zu werden
  • Provinzposse: In Gorleben herrscht Krach, weil heimische Fußballer keine Trikotwerbung für die Atomindustrie machen wollten und durch Kicker aus der DDR ersetzt wurden
  • Polen: STERN-Interview mit Arbeiterführer Lech Walesa über den Konflikt in der Solidarnogd und weshalb er Präsident werden will
  • Kuwait: »Wir brauchen Handgranaten« — Partisanen versuchen die irakischen Besatzer zu vertreiben. Der STERN sprach mit einem Widerstandskämpfer
  • Israel: Was die Regierung unternahm, um die Enthüllungen eines ehemaligen Mossad-Agenten zu verhindern
  • Führungskräfte: Was Auge, Mund und Hände über prominente Macher verraten
  • Affäre: Dunkelmann aus Ost-Berlin — Der Chef einer zwielichtigen DDR-Firma und einst Stasi-Agent leimte Bonn mit Milliarden-Schiebereien
  • Marktwirtschaft: STERN-Redakteur Dieter Hünerkoch über die armen Benzin-Konzerne und ihren Überlebenskampf an den Zapfsäulen
  • Geldinstitute: Erster Klasse zu den Armen — Ein Ex-Angestellter der Weltbank verrät in einem Interview, wie deren Bedienstete Millionen vergeuden
  • Bauernfänger: Fliegende Händler aus dem Westen sahnen in der DDR ab
  • Mode: Iman — Die Legende vom »Buschmädchen«
  • Kunst: Bilder aus,dem Kuckucksnest — Eine Ausstellung in Köln zeigt Arbeiten von psychisch Kranken. Der STERN besuchte Schizophrene und Einsiedler in ihrer »anderen Welt«
  • Zeitgeist: Was trägt Mann im Bett? Paula Almqvist über eine allnächtliche Geschmacksfrage
  • JOURNAL BAUEN & WOHNEN »Grüne Solararchitektur«: Die Häuser des Öko-Baumeisters Dieter Schempp - Natur-Technik: Bau-Kurse für die Dritte Welt - Visionen: Robert Jungk über die Städte der Zukunft - Schwimmende Siedlung: Romantik mit moderner Technik - Wohndorf: Keiner lebt für sich allein - Wohnungsbau: Gespräch mit dem Architekten Volkwin Marg über humanes Wohnen - Wohngifte: Wir bauen uns gesund - New York: Grüne Inseln im Getto - Steuern: Öko-Geld von Vater Staat
  • Kino: David Lynchs »Wild at Heart« ist der beunruhigendste Film des Jahres
  • Literatur: Meistermorde in Souterrains — Ruth Rendell, Englands zur Zeit erfolgreichste Krimi-Autorin, übt in ihren Romanen auch Sozialkritik
  • Exoten: Für eine siamesische Schildkröte bietet ein Texaner deren Besitzer 50 000 Dollar
  • Küche: Topf-fit mit Agnes Amberg

Heft Nr. 39 im 43. Jahr 20 bis 26 September 1990

Seitenanzahl: 238 Seiten

Sprache: Deutsch

stern-DE.1990.nr.39

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Tag
20
Magazine vom Monat ...
9/September
Magazine aus dem Jahre ...
1990