WhatsApp Kontakt
stern Heft Nr.16 / 14 April 1994 - Unser täglich Fleisch
  • stern Heft Nr.16 / 14 April 1994 - Unser täglich Fleisch

stern Heft Nr.16 / 14 April 1994 - Unser täglich Fleisch

8,39 €
inkl. MwSt. 1 bis 3 Tage

Titelbild: Unser täglich Fleisch. Gefahr durch kranke Tiere

PLUS: Golo Mann, das letzte Interview - Kino Queens: Meryl Streep, Glenn Close, Winona Ryder über Sex, Lügen und neue Filme

Menge
Auf Lager, somit sofort Lieferbar: Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • Ernährung: Angst vor dem Fleisch- Tierseuchen verunsichern die Verbraucher
  • Gefährlicher Brei - Behördenschlamperei bei der Kontrolle von Babykost
  • Gipfeltreffen in Hollywood: Die Filmstars Meryl Streep, Winona Ryder und Glenn Close trafen sich zum Gespräch über die Situation der Frauen in der Traumfabrik
  • Hilfe aus Deutschland für Mostar: Die zerstörte Stadt soll mit Unterstützung des Bremer Ex-Bürgermeisters Hans Koschnick wieder aufgebaut werden
  • stern Extra - Zeitbombe - Mensch: Wann platzt der Planet? - Herausforderung: Die reichen Länder müs­sen ihren Überkonsum ebenso bremsen wie die armen ihre Überbevölke­rung - Geburtenkontrol­le: Bittere Pillen vom Papst - Dritte Welt: Wo Mädchen nicht viel wert sind, werden Eltern zum Töchter-Mord getrieben - Tod nach der Paarung - Drakonisch regelt die Na­tur Überbevölkerungsprobleme im Tierreich - Zahlen Trickser: Weshalb so manche Statistik nicht stimmt - Familienplanung: Die UN-Beauftragte für Bevölkerungspolitik, Nafis Sadik, fordert Milli­arden Dollar für Verhütungsmittel
  • Affäre: Half das bayerische Finanzministerium Bäderkönig Zwick, Steuern zu hinterziehen?
  • Prozeß: Ein junger Hausbesetzer wurde erschossen, weil man ihn für einen Autodieb hielt. Jetzt stehen ein Leipziger Universitätsprofessor und sein künftiger Schwiegersohn wegen Mordes vor Gericht
  • Bosnien: Moslems und Kroaten versuchen in den Ruinen von Mostar ein neues Zusammenleben
  • Nordkorea: Das eiserne Regime der beiden Kims
  • Norwegen: Ein Hauch von Windsor - Prinzessin Märtha und ihr britischer Reitlehrer
  • Gaunerstück: Die große Gier. Ein großmäuliger Finanzakrobat konnte bei gestandenen Hamburger Kaufleuten mindestens 150 Millionen Mark kassieren und verschwinden
  • Medizin: Neugeborene können mit modernster Technik gerettet werden. Doch die massive Therapie kann Schädigungen nicht verhindern
  • Energie: Daimler-Benz hat eine Brennstoffzelle die herkömmliche Energie­speicher in Elektroautos überflüssig machen soll
  • Tierquälerei: Russische Robbenfänger schlachteten am Weißen Meer 9000 Tierbabys ab
  • Filmindustrie: Gespräch zwischen den Hollywood­ Stars Meryl Streep, Winona Ryder und Glenn Close
  • Schriftsteller: Im letzten Interview vor seinem Tod sprach der Historiker Golo Mann über seine großen Tabus - Elternhaus und Homosexualität
  • Kunst: Der Maler Jörg Immendorff gründete in Düsseldorf ein Atelierhaus mit Kneipe und Restaurant - und hofft, daß die müde gewordene Szene dort wieder aufblüht
  • Film-Tiere: Wie Spezialagenturen mit Löwen und anderem Getier Mäuse machen
  • Kulturmagazin: »A Hard Day's Night«- Iain Softleys mitreißender Musikfilm »Backbeat«; Bücher, Filme, Popmusik, Bestseller- Liste
  • Kino: Clemens Kubys Dokumentarfilm »Living Buddha«
  • Popmusik: Der Selbstmord des »Nirvana« Sängers Kurt Cobain
  • Feminismus: Camille Paglia, Amerikas frauen bewegtes Schandmaul, hat den Penis zu ihrem Lieblingsthema erklärt
  • Fernsehen: Elektronik-Hacker verkaufen Chip-Karten, die verschlüsselte Sendungen von Pay TV-Anbietem knacken. Die können dagegen rechtlich kaum vorgehen
  • Auto: Kräftiger Schwede - das neue Saab 900 Coupe
  • Formel-1 Zielstrebig folgt Michael Schumacher der Ideallinie von Weltmeister Ayrton Senna und hat beste Chancen auf den Titel
  • Fußball: Der Krach bei Eintracht Frankfurt
  • Küche: Datteln - Süßes von der Palme
  • Nachfrage: Was macht eigentlich Jupp Derwall, der ehemalige Fußball-Bundestrainer?
  • Wenn Leben zu früh geboren wird ... Babys, die über ein Vierteljahr zu früh auf die Welt gekommen sind, kann mit High-Tech-Medizin geholfen werden
  • Selbstmord eines Kultstars: »Nirvana«-Sänger Kurt Cobain (rechts) erschoß sich - konsequentes Ende eines schnellen, wüsten Lebens
  • Wie steht Edmund Stoiber die Auf­räumungsarbeiten im Amigo-Land Bayern durch?

Heft Nr. 17 im 47. Jahr 14 bis 20 April 1994

Seitenanzahl: 200 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 379 Gramm

stern-DE.1994.nr.16
1 Artikel

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Tag
14
Magazine vom Monat ...
4/April
Magazine aus dem Jahre ...
1994