Motorrad Classic 4/01- Juli/August 2001 - BMW R 11 vor 70 Jahren
  • Motorrad Classic 4/01- Juli/August 2001 - BMW R 11 vor 70 Jahren

Motorrad Classic 4/01- Juli/August 2001 - BMW R 11 vor 70 Jahren

5,87 €
inkl. MwSt. 1 bis 3 Tage

Titelbild: Supertourer vor 70 Jahren BMW R 11

PLUS: Opel Motoclub - NSU Prima - Moto Guzzi GTC

Menge
Auf Lager, somit sofort Lieferbar: Lieferzeit ca. 1 bis 3 Tage

Ihr PayPal-Team

Original Inhaltsbeschreibung:

  • BMW R 11
  • Moto Cuzzi GTC
  • Norton Werksrennmaschine
  • Werner Motorräder
  • Fahrtenbuch
  • BMZ Zünder und Lima
  • Vintage Montlhery
  • Puch 262
  • NSU Prima
  • Honda RC 115 Nachbau
  • Opel Motoclub

Meinung:

Berliner Beutelschneider: Die Regierung ist auf der Suche nach weiteren Steuereinnahmen.

Schon vor gut fünf Jah­ren drohte der dama­lige CDU-Generalsekretär Peter Hintze, Motorrä­dern ohne Katalysator bis zum Jahr 2000 den Gar­aus zu machen. Meine Meinung hierzu ist in Motorrad CLASSIC 1/96 - Januar/Februar 1996 - Honda Gold Wing auf den Seiten 3 und 37 nachzu­lesen, und diese Zeilen empfehle ich jetzt ganz dringend auch den mit den Roten regierenden Grünen. Denn nun meinen die, uns Angst und Bange machen zu müssen. Motorräder ver­brauchen zu viel Benzin, emittieren zu viel Schadstoffe und sind zu laut po­saunte nämlich die Grünen-Politikerin und Parlamentarische Staatssekretärin Gila Altmann vor wenigen Wochen in die Motorradfahrer-Welt hinaus.

Die frühere Regierung hätte die Stinker auf zwei Rädern am liebsten so schnell wie möglich versenkt. Die Grünen, die von Mineralöl- und Öko­steuer offenbar immer noch nicht genug haben, handeln da klüger, regelrecht gerissen sogar. Sie haben erkannt, daß eine Kuh, die gemolken werden kann, nicht geschlachtet werden darf, sehen unter ihrem Deckmotto Umwelt­schutz eine prächtige Einnahmequelle und haben deshalb jene Motorräder ohne Schadstoff-Reduzierungssystem ins Visier genommen - freilich Klein­vieh im Vergleich zu den Auto-Millionen. Aber Kleinvieh, das Mist macht, weil mittlerweile jedes dritte Motorrad mehr als 750 cm- Hubraum hat, der Anteil aller derzeit zugelassenen Mo­torräder über 500 cm- Hubraum sogar rund 70 Prozent beträgt.

Beabsichtigt ist, alle Motorräder ohne Schadstoff-Reduzierungssystem anstelle der bisher pauschalen Be­steuerung mit 14,40 Mark pro ange­fangenen 100 cm- Hubraum ab nächs­tem Jahr mit 49,60 Mark und ab 2005 sogar mit 69,60 Mark pro angefangene 100 cm- Hubraum zu besteuern. Eine NSU Lux würde dann nicht mehr 28,80 Mark, sondern 99,20 respektive 139,20 Mark kosten. Bei einer BMW R 100 RS, einer Kawasaki Z 1000 oder einer Yamaha FZR 1000 wären es dann nicht mehr 144 Mark, sondern 496, schlimmstensfalls gar 696 Mark.

Es gibt kein Entrinnen, wir sitzen in der Falle. Das Nachrüsten selbst eines ungeregelten Katalysators ist näm­lich schlicht und einfach illusorisch, und zwar nicht nur bei einer NSU Max, BMW R 51/3 oder Norton Com­mando, sondern auch bei japanischen Motorrädern der siebziger, achtziger und selbst noch bei den meisten der neunziger Jahre. Das wird die rot-grüne Melkmaschine wohl wissen, hat eiskalt kalkuliert und reibt sich schon mal die Hände: Ganz vor­sichtig überschlagen dürfte allein die erste Stufe Steuer-Mehrein­nahmen von mindes­tens einer halben Mil­liarde Mark, pardon, einer Viertelmilliarde Euro bringen.

Seitenanzahl: 98 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 253 Gramm

MotorradClassic-DE.4-2001
1 Artikel

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
7/Juli
Magazine aus dem Jahre ...
2001