WhatsApp Kontakt
Geo Nr. 8 / August 2000 - Wer passt warum zu wem?
  • Geo Nr. 8 / August 2000 - Wer passt warum zu wem?

Geo Nr. 8 / August 2000 - Wer passt warum zu wem?

7,55 €
inkl. 16 % MwSt. Versandfrei in DE für andere Länder INFO 1 bis 2 Werktage

Titelbild: Wer passt warum zu wem? Neue Erkenntnisse zur Biologie der Partnerwahl bei Mensch und Tier

PLUS: Südsee-Serie: Reise zu den Inseln der ewigen Jugend - Porträt: Der Schamane aus dem Allgäu - USA: Killeralgen greifen an - Spanien: Das Comeback der Störche - Archäologie: Mit dem U-Boot auf Schatzsuche

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

  • STÖRCHE: Adebar im Aufwind - Sie erobern ein Dach nach dem anderen. Kirchen, Bauernhöfe, Rathäuser, Polizeistationen, so­gar Fernsehantennen und Sen­demasten - nichts ist vor ihnen sicher. Spanien, vor allem die abgelegene Provinz Extrema­dura, hat sich in den letzten Jahren zu einem Paradies für Störche entwickelt. Aus kurio­sen Gründen.
  • Partnerwahl: Sie weiß, was sie will - Forscher räumen ein, dass sie bis vor wenigen Jahren eine wichtige Kraft der Evolution falsch eingeschätzt haben: die Mechanismen der weiblichen Partnerwahl. Jetzt holen Wissenschaftler das Versäumte nach und entdecken bei Tier und Mensch verblüffende Strategien.
  • MEERES-ARCHÄOLOGIE: Der Schatz am Riff - Am 17. Dezember 1773 schlug der »Royal Captain« die letzte Stunde. Schwer bladen mit Kostbarkeiten aus China lief der Stolz der English East India Company bei der Philippinen-Insel Palawan auf ein Riff und sank. Mit beispiellosem Einsatz von High Tech ist es dem französischen Unterwasser-Archäologen Franck Goddio gelungen, den Ort der Katastrophe zu orten und die Ladung aus der Tiefe zu bergen.
  • KILLERALGEN: Angriff der Mikroben - Manchmal wandelt sich der harmlos wir­kende Einzeller Pfiesteria zum Giftmörder: Dann sterben vor der Ostküste der Vereinig­ten Staaten Millionen von Fischen an seinem heimtückischen Toxin, das auch Menschen bedroht.
  • PORTRÄT: Der Schamane aus dem Allgäu - Viele Leben hat der Ethnobota­niker Wolf-Dieter Storl schon gelebt: als Pflanzenschamane bei den Cheyenne, als Sheriff in einem Spiritistendorf, als Knecht bei Schweizer Bergbauern, als Gärtner einer anthroposophi­schen Kommune. Storls Ehrgeiz ist es, sich in die Lebenswei­sen anderer hineinzuversetzen. Darf man einen solchen Men­schen noch einen Wissenschaft­ler nennen?
  • SÜDSEE-SERIE / 1: Archipel Sehnsucht - Keine Region der Erde ist so häufig zum Garten Eden erklärt worden wie die Südsee. Und obwohl noch kein Fremder dort tatsächlich das Paradies gefun­den hat, lebt es dennoch seit Jahrhunderten in den Köpfen der Besucher - als Vision, in der sich Realität und Fantasie vermischen. Vier Monate lang bereisten GEO-Reporter den abgelegensten Teil Ozeaniens. Und trafen auf eine Welt, in der das Wilde gegen die Neuzeit steht.
  • VERHALTEN Spektakuläre Bilder vom Weißen Hai
  • MEDIZIN Mit winzigen Waffen gegen den Krebs
  • PALÄONTOLOGIE Das Ur-Krokodil war Vegetarier
  • ÖKOLOGIE Temperaturanstieg verändert das Bering­meer
  • MATHEMATIK Ein Forscher berechnete, wie Münzen kippen
  • GENOM PROJEKT Nach der Entschlüsselung des Erbguts soll jetzt dessen Funktion untersucht werden
  • ZOOLOGIE Friedliche Artgenossen »überlisten« Killerbienen
  • ASTROPHYSIK Das All folgt den Gesetzen von Euklids Geometrie: Es ist flach
  • STRÖMUNGSPHYSIK Weshalb Blasen im Guinness-Bier verkehrt herum perlen

Geo Magazin Nr. 8 / August 2000

Seitenanzahl: 164 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 440 Gramm

GEO-DE.2000.nr.08

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
8/August
Magazine aus dem Jahre ...
2000