WhatsApp Kontakt
Geo Nr. 1 / Januar 1981 - Peking
  • Geo Nr. 1 / Januar 1981 - Peking

Geo Nr. 1 / Januar 1981 - Peking

Titelbild: Peking: Eine Stadt verliert ihre Scheu

PLUS: Moselland: Wo Europa einst begann - Kuckuck: Noch schlimmer als sein Ruf - Tankschiffahrt: Angst und 71000 Tonnen Öl an Bord - Windenergie: Licht aus der Luft - Stierkampf: Karikatur oder Karriere - Tasmanien: Die sanfte Wildnis

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltsbeschreibung:

  • Peking: Eine Stadt verliert ihreScheu. China ist eine Herausforderung, der man nicht mit Meinung, sondern »mit allen Sinnen« begegnen muß, schreibt GEO-Autor Herbert Kremp. Und er schildert einen Wintertag in Peking, der Stadt, in der er seit drei Jahren lebt.
  • Mosel: Wo Europa begann. Römische Dichter und deutsche Romantiker haben sie besungen, die weinträchtige Landschaft am Ufer der Mosel. Längst fließt der Strom weithin in kanalisiertem Bett, qualmen an seinem Unterlauf Hüttenwerke, haben die Moselfranken ver-schiedene Nationalitäten angenommen. Aber geblieben ist ihr Mittelpunktdenken, Erbe aus dem vergangenen Reich Kaiser Lothars.
  • Kuckuck: Schlimmer als sein Ruf. Sein Leben verdankt er fremder Brutwärme. Kaum jemandem aber ist bekannt, mit welcher Raffinesse er das Geschäft mit der delegierten Elternschaft betreibt.
  • Tanker: Angst und 71 000 Tonnen Öl. GEO-Autor Christian Jungblut fuhr als Steuermann, ohne Steuermann zu sein, auf einem jener Supertanker unter Schattenflagge«, deren Havarien die Menschen an den Küsten fürchten.
  • Windenergie Licht aus der Luft. Im US-Staat North Carolina treibt der Wind die größte Mühle der Welt. Hier und auch in Deutschland wird getestet, wie die unerschöpfliche Kraftquelle großtechnisch nutzbar ge-macht werden kann.
  • Stierkampf: Karikatur oder Karriere. Eine Handvoll spanischer Toreros genießt den Glanz der großen Arena. Die anderen kämpfen sich durch die Provinz und gelten als »Hühnerdiebe«. Einer von ihnen ist der deutsche Baron v. d. Goltz.
  • Tasmanien: Die sanfte Wildnis. Auf der anderen Hälfte des Erdballs hat sich ein australischer Inselstaat unversehrte Natur erhalten. Den britischen Fotografen Snowdon inspirierte sie zu empfindsamen Fotos.
  • Geo Forum: Ein Interview mit Bundesinnenminister Gerhart Baum über den Naturschutz

Geo Magazin Nr. 1 / Januar 1981

Seitenanzahl: 136 Seiten

Sprache: Deutsch

GEO-DE.1981.nr.1

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
1/Januar
Magazine aus dem Jahre ...
1981

Besondere Bestellnummern