Geo Nr. 1 / Januar 1997 - Die Evolution der Liebe
  • Geo Nr. 1 / Januar 1997 - Die Evolution der Liebe

Geo Nr. 1 / Januar 1997 - Die Evolution der Liebe

Titelbild: Die Evolution der Liebe. Warum wir lieben können. Warum wir lieben müssen

PLUS: Hermann Schreiber: Sind Teddys die besseren Menschen? - Kathedralen: Gottes Bodenstationen - Afghanistan: Die Kinder von Kabul - Jane Goodall: Im Auftrag der Affen - Polarlichter: NAchts, wenn die Sonne Feuer macht - Maori: Der Krieg der Träumer

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Original Inhaltsbeschreibung:

  • Evolution: Wie die Liebe in die Welt kam - Nicht nur Gehirn, aufrechter Gang, Sprache und Werkzeuggebrauch haben den Menschen zu dem gemacht, was er ist, das verdankt er auch seiner Fähigkeit zur Liebe. Forscher haben ergründet, weshalb und wie sie entstand und in welchem Maße das uralte Verhaltenserbe uns noch heute bestimmt.
  • Kathedralen: Gottes Bodenstationen - Selbstbewußt präsentiert sich die prächtige Kathedrale über dem Hafen von Palma de Mallorca. So wie sie wurden in Europa zum Ende des Mittelalters Dutzende gewaltiger Dome aufgetürmt­inmitten von Kriegsgeschrei, Armut und Pestgestank: Denkmäler von Ehrgeiz, Frömmigkeit und zeitloser Geduld.
  • Jane Goodall: Im Auftrag der Wildnis - Als Mädchen verliebte sie sich in Tarzan. Als junge Frau ging sie allein in die Wildnis, um Schimpansen zu beobachten. Als 62 jährige hat die Primatologin die tansanischen Wälder verlassen, weil sie die Welt ändern will, um unsere nächsten Verwandten zu retten.
  • Polarlichter: Das kalte Himmelsfeuer - Es scheint ein Licht selbst in den längsten und kältesten Nächten dieser Erde. Ebenso wie den Tag bringt die Sonne es hervor, und schon ewig bestaunen die Menschen den magischen Farbentanz. Spektakuläre Bilder zeigen ihn nun sogar von oben - aus dem All.
  • Afghanistan-Krieg: Die Kinder von Kabul - Sie sammeln Holz in verminten Trüm­mern. Sie schuften bis zum Umfallen für ein paar Pfennig am Tag. Sie träumen vom Paradies und horchen auf das Geräusch des nächsten Geschosses. Der Krieg hat die Kindheit aus Afghanistans Hauptstadt vertrieben - und die Kinder zu unfreiwilligen Helden gemacht.
  • Bärenkunde: Warum der Teddy eine Seele hat - Es muß doch ernsthafte Gründe geben, weshalb sich so viele Menschen einem Stück Plüsch in Form eines Bären anvertrauen. Hermann Schreiber lüftet das Geheimnis, was ihn mit der weltweiten, über 200 Millionen Seelen starken Arctophilen-Gemeinde verbindet.
  • Maori: Der Krieg der Träumer - Furchtgebietend zelebrieren sie ihren Kriegstanz, erfolgreich kämpfen sie um Entschädigung für den Landraub weißer Kolonisten. Doch untereinander sind Neuseelands Maori, zutiefst gespalten - darüber, was sie von ihren Stammestraditionen noch erwarten sollten.
  • BIOLOGIE Delphine spielen mit »Luftringen«
  • BEHINDERTENHILFE Autonomie dank Computer
  • ARCHÄOLOGIE Der Reichtum der Alemannen
  • PHYSIK Wie Kugeln im Vakuum vibrieren
  • ASTROPHYSIK Meteoriten-Ernte in der Antarktis
  • RAUMFAHRT Pioneer 10 verstummt für immer

Geo Magazin Nr. 1 / Januar 1997

Seitenanzahl: 190 Seiten

Sprache: Deutsch

Gewicht: 559 Gramm

GEO-DE.1997.nr.01

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
1/Januar
Magazine aus dem Jahre ...
1997

Besondere Bestellnummern