WhatsApp Kontakt
CINEMA 1/83 Januar 1983 - E.T. wir lieben Dich
  • CINEMA 1/83 Januar 1983 - E.T. wir lieben Dich

CINEMA 1/83 Januar 1983 - E.T. wir lieben Dich

10,08 €

Titelbild: E.T. wir lieben Dich

PLUS: 50 Filmtips für das Frühjahr - Mit Video / TV Journal

Menge
Auf Lager: Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Teilen mit WhatsApp

Original Inhaltbeschreibung:

  • Filmprogramm des Monats:
    Alle neuen Kinofilme
    Vorschau auf die Filme der nächsten Monate . . .
    Kino-Kalender
  • Neue Kinofilme:
    As der Asse
    Victor/Victoria
    Fade To Black
    Das Mädchen von Triest
    Hammett
    Der Richter von Nevada
    Entity — Der Scliänder aus dem Jenseits
    American Monster
    Das Mädchen mit dem roten Haar
    Die Heartbreakers
    Die Schwarzfahrer
    Ein dicker Hund
    Der Depp
    Berliner Stadtbahnbilder
    Gehirnwäsche
    Der Sturm
    Die Insel der blutigen Plantage
    Black And Blue
    Frontstadt
    The Riffs — Die Gewalt sind wir
    Cattle Annie & Little Britches
    Zwei Löwen in der Sonne
    Der Moloch
    Fluch des verborgenen Schatzes
    Ein total versautes Wochenende
    Herr Oberst haben eine Macke
    Auf dem Highpoint flippt die Meute aus
    Strandgeflüster
    Identifikation einer Frau
    Rambo
  • Beim großangelegten Start seines neuen Films „As der Asse" bekam Frankreichs Kinoliebling Nr. 1 wieder mal Ärger mit der Presse: Immer Krach mit der Kritik
  • Ornella Muti, Italiens schärfster Filmexport seit der Loren, mausert sich zur ernsthaften Schauspielerin. cinema besuchte sie in Rom bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film
  • Hollywood-Intim: Elmar Biebl berichtet diesmal über die Universal-Studios: „Die Genies im Turm des Schreckens
  • Taxi Driver-Regisseur Martin Scorsese verrät sein Rezept für gute Filme: „Rückkehr zum Kino der Gefühle
  • Hinter den Kulissen zu „American Monster
  • Der weltweite „E.T."-Erfolg zieht natürlich eine Fortsetzung nach sich. Im zweiten Teil bringt der Weltall-
    Gnom sogar seinen Sohn mit
  • Newcomerin Barbara Rudnik bereitet ihren dritten Film vor. cinema erzählt, wie die kühle Blonde vom Kirschbecher zum coolen Krimi kam
  • Italiens Regie-Talent Michelangelo Antonioni schreibt als Gastautor in cinema: „Ich identifiziere mich nie mit meinen Filmen
  • In Produktion: Die Filmemacher Walter Bockmayer und Rolf Bührmann drehten auf Hamburgs sündigster Meile einen Film über den Kiez. cinema war bei den Dreharbeiten dabei

Ausgabe Januar 1983 / C5039E / Heft 56

Seitenanzahl: 148 Seiten

Sprache: Deutsch

CINEMA-DE.1983-1
1 Artikel

Eigenschaften von diesem Artikel

Magazine vom Monat ...
1/Januar
Magazine aus dem Jahre ...
1983